Auf Abenteuerreise nach Atlantis

Anzeige

Abenteuer Atlantis

„Einsteigen und Abtauchen“ – in der Saison 2007 präsentiert der Europa-Park die neue Familienattraktion „Abenteuer Atlantis“ im Griechischen Themenbereich! Ob vorwärts, rückwärts oder seitwärts – die Gäste haben es in der Hand, wenn sie sich in ihren Expeditions-Fahrzeugen auf die spannende Suche nach der sagenumwobenen versunkenen Stadt Atlantis begeben. Mit dieser interaktiven Reise durch fantastische Unterwasserwelten bietet der Europa-Park eine in Deutschland einzigartige Attraktion für die ganze Familie.

Professor Carter und T-01

Die Expeditionsteilnehmer starten ihre Reise durch die Weltmeere in einer geheimen Basis tief unter dem griechischen Dorf, wo sie auf Professor Carter und seinen kleinen Helfer, eine Wasserschildkröte namens T-01, treffen. Die beiden nehmen die Gäste in um 360° drehbaren Expeditions-Fahrzeugen, die mittels eines Joysticks von den Besuchern selbst gesteuert werden können, mit auf eine interaktive Expedition durch die Welten des Meeres. Dort heißt es für die Besucher: Laserharpune anlegen, schnell reagieren, zielen – Treffer! Denn in den Tiefen des Ozeans lauern zahlreiche Kreaturen der Tiefsee, die von den Gästen unschädlich gemacht werden müssen. Für jedes getroffene Ziel werden Punkte vergeben, die auf einem Kontrolldisplay im Fahrzeug angezeigt werden und zum Abschluss der Reise den Erfolg der Expeditionsteilnehmer belegen.

Abenteuer Atlantis

Vorbei an einer bunten Korallenwelt mit geheimnisvollen Statuen und zahlreichen Meeresbewohnern geht die Reise zu einem mysteriösen Schiffsfriedhof, wo Schatzkisten auf ihre Entdeckung warten. Weiter geht es in Richtung Unterwasservulkan mit seiner glühenden Atmosphäre und von dort aus in die undurchdringliche Dunkelheit der unheimlichen Tiefsee, wo Monsterfische die Expeditions-Fahrzeuge durcheinanderwirbeln. Die geheimnisvolle und spannende Stadt Atlantis schließlich verheißt unermesslichen Reichtum. Jedoch ist auch hier Vorsicht geboten: Umgeben von der fremdartigen Architektur der Ruinenstadt gilt es, riesigen Seedrachen und Schlangen zu Leibe zu rücken. Nach erfolgreicher Unterwasserexpedition erwartet die Besucher als Belohnung für die überstandenen Abenteuer die Schatzkammer von Atlantis – hier zeigt sich nun, wer bei der Expedition in die Tiefen des Meeres die ruhigste Hand hatte!

Abenteuer Atlantis

Bei der neuen interaktiven Themenfahrt ist Spaß für alle Altersgrupen garantiert, denn die ganze Familie darf mit an Bord gehen, um an der Unterwasserexpedition teilzunehmen (Kinder bis einschließlich 8 Jahre nur in Begleitung Erwachsener). Insgesamt bieten 58 Fahrzeuge, ausgestattet mit Laserharpunen, jeweils Platz für 2 bis 3 Personen. Das deutschlandweit einzigartige Transportsystem bietet den Besuchern die Möglichkeit, selbst zu entscheiden, ob sie vorwärts, rückwärts oder auch seitwärts auf die Suche nach der versunkenen Stadt gehen.

Abenteuer Atlantis

Von der ersten Idee über Konzeption und Planung bis hin zu Fabrikation und Fertigstellung stammt die interaktive Themenfahrt komplett aus einer Hand. Die Firma MACK Rides zeichnet in enger Absprache mit dem Europa-Park für die Gesamtkonzeption von „Abenteuer Atlantis“ verantwortlich. Diese Zusammenarbeit zwischen der Firma MACK Rides und dem Europa-Park ist in der Branche einzigartig und zeigt einmal mehr die Vorteile auf, die die Kombination aus Herstellerbetrieb und Freizeitpark mit sich bringt.

Mit der neuen Familienattraktion setzt der Europa-Park seine konsequent familienfreundliche Ausrichtung fort, durch die sich Deutschlands größter Freizeitpark schon seit Bestehen auszeichnet. In der Vergangenheit haben sich vor allem auch die Attraktionen als besonders beliebt erwiesen, die sich zum einen durch eine herausragende Thematisierung auszeichnen und zum anderen für alle Altersgruppen Spaß und Unterhaltung garantieren. Desweiteren hat die Absicht, das ganzjährige Angebot zu erweitern, maßgeblich zur Entscheidung für den Bau dieses interaktiven Indoor-Fahrgeschäfts beigetragen.

Text: (c) 2007 Europa-Park
Bilder: selbst

Mehr Bilder finden sich in diesem Album:
Image hosted by Webshots.com
by EPAlbum

Ed

Ich berichte über Neuigkeiten aus dem Europa-Park oder kündige auch Veranstaltungen an, damit Ihr die Möglichkeit habt, Euren Besuch im Park zu planen. Seit dessen Gründung arbeite ich außerdem noch am Blog der EXPEDITION R mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.