Mal was ganz anderes: Die Blogitzeljagd, Teil 2

Anzeige

Nur noch 14 Tage, dann beginnt die Hauptsaison 2008. Im Raum zwischen zwei Saisons ist noch Platz für viele Dinge, deshalb möchte ich hier mal auf etwas ganz anderes eingehen: die Blogitzeljagd. Was ist das? Es handelt sich um eine Jagd für Blog- und Webseitenbesitzer, bei der man ein paar nette Preise gewinnen kann. Ich habe mit einem anderen Blog schon an der ersten Blogitzeljagd 2007 teilgenommen, mit gleich dreien möchte ich das dieses Jahr tun. Das ist das schöne – es ist egal, jede Seite, jedes Blog zählt als ein Los (die anderen beiden Blogs sind das „Star Command Communiqué“ und das „Summertime Blog„).

Die Bedingung zur Teilnahme sind nicht ganz einfach. Man muss einen Beitrag schreiben, in dem man erklärt, wo man von der Blogitzeljagd gehört hat und in dem man aufzählt, wo man die „versteckten Schnitzel“ gefunden hat. Diese befinden sich auf den Partnerseiten, die die Blogitzeljagd 2 ausrichten. Die zu finden war nicht ganz einfach.

Ich persönlich habe – wie ich im „Star Command Communiqué“ schon geschrieben habe -, per eMail von der Blogitzeljagd erfahren. Hier kann ich also nichts verlinken. Aber verlinken kann ich die Seiten, auf denen sich die „Schnitzel“ befinden, diese sind: MyVideo.de, verwandt.de, hitmeister.de, hitflip.de und erento.de.

Die Aktion endet heute, und ich hoffe, dass ich auch mit dem dritten Eintrag noch rechtzeitig genug komme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.