Unterkünfte in Rust: Hotel „Ricci“

Anzeige

Hotel Ricci

Das Hotel „Ricci“ ist einer der ersten Hotelbetriebe von Rust, der schon vor über 20 Jahren Gästezimmer anbot. Betrieben wird das Haus als Familienbetrieb. Es liegt direkt an der Karl-Friedrich-Straße, das ist die Hauptdurchfahrtsstraße in Richtung Kappel-Grafenhausen, und ist von daher leicht zu finden. Die zum Hotel gehörenden Parkplätze liegen etwa 20 Meter entfernt, sind aber gut ausgeschildert (zu erreichen über den Sändleweg). Direkt im Rücken des Hauses liegt die Elz, auf die man von den meisten Zimmern einen guten Ausblick hat.

Das Hotel hat eine sehr familiäre Atmosphäre. Man bekommt zur Begrüßung einen Willkommensdrink und kann den Tag in der gut sortierten Hausbar ausklingen lassen. Die Besitzer sind sehr bemüht um ihre Gäste und wenn Sie mehrfach wiederkommen, können Sie sicher sein, dass sie sich an Sie erinnern wird.

Fruehstuecksraum

Die Einrichtung des Hotels ist klassisch, es gibt Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmer. Falls Sie nicht nur einen Ausflug in den Europa-Park planen, hilft man Ihnen gerne, weitere Sehenswürdigkeiten in der Region zu finden. Falls Sie am Abend ausgehen wollen und nicht wissen, was Sie mit Ihren Kindern machen sollen, so wird sogar ein Betreuungsservice durch eine examinierte Erzieherin angeboten.

Das Frühstück besteht aus einem reichhaltigen Buffett, der Frühstücksraum befindet sich – wie die Bar – im Erdgeschoss mit Blick direkt auf die Elz. Das Hotel ist insgesamt dreistöckig und verfügt leider nicht über einen Aufzug.

Der Name verrät es: die Familie Ricci kommt ursprünglich aus Italien, und dass man hier echte südliche Gastlichkeit genießen kann, ist nicht nur ein Werbespruch – es wird gelebt. Insofern ist es eine gute Kombination, die Ruster und die mediterrane Gastfreundschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.