Reiselektüre

Anzeige

„Diese Show bildet ungemein!“
„Findest Du?“
„Ja. Sie bringt die Leute dazu, Bücher zu lesen, statt die Show anzuschauen!“
(Waldorf und Statler in „Die Muppet-Show„)

Lassen Sie aus meiner persönlichen Erfahrung sprechen – Bücher sind wichtig. Eine Reiselektüre sollten Sie für die ruhigen Momente dabei haben, und sei es nur für den Hin- und Rückflug. Von der Wichtigkeit von Reiseführern haben wir schon gesprochen. Eine Auswahl an Reiseführern finden Sie in unserem SPACE CRUISE Shop.

Was die andere Lektüre betrifft, nun, die hängt ganz von Ihrem Geschmack ab. Falls Sie sich im Urlaub nicht mit den Problemen der Welt beschäftigen wollen, sollten sie etwas eher Leichtes mitnehmen. Falls Sie die Politik nicht ganz außen vor lassen wollen, nehmen Sie sich ein entsprechendes Werk mit. Für die Kinder sollten Sie Comics nicht vergessen.

Ein paar Tipps zur Lektüre finden Sie in unserem Projekt-Blog unter der Kategorie „Buchbesprechung“ (klicken Sie hier!). Und bald werden Sie auch mehr vom Autor dieser Zeilen im Buchladen finden. Unter der Kategorie „Reiselektüre“ finden Sie auch hier im Blog Tipps und Rezensionen.

Zudem ist das EP-Blog auf besondere Weise verlinkt. Bestimmt sind Ihnen schon die Links im Text aufgefallen, die doppelt unterstrichen und rot sind (im Gegensatz zu den „normalen“ Links, die blaue Farbe haben und mit Punkten unterstrichen sind). Dabei handelt es sich um so genannte „Kontext-Links“. Die Texte dieser Webseite werden von AMAZON.de durchsucht. Wenn ein Text gefunden wird, zu dem es ein Buch gibt, wird ein entsprechender Link erstellt. Wenn Sie mit dem Mauszeiger über den Link fahren, öffnet sich ein kleines Fenster, das Ihnen das jeweilige Buch anzeigt. Wenn Sie wollen, können Sie es direkt über AMAZON.de bestellen.
Sollten Sie diese Links nicht sehen, kann das daran liegen, dass Sie einen Werbeblocker in ihrem Browser laufen haben, der die Anzeige blockiert. Wenn Sie die Kontext-Links sehen wollen, müssen Sie diesen deaktivieren oder diese Seite vom Blockieren ausnehmen (mehr dazu erfahren Sie im „Hilfe-Menü“ des Werbeblockers).

Besuchen Sie vor Ihrem Urlaub nochmal einen Buchladen oder stöbern Sie auf einer der vielen Webseiten, die Bücher anbieten – aber vergessen Sie die Lektüre nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.