Nacht der Magie in Freudenstadt – Magie und Phantasie hautnah erleben

Anzeige
Anzeige

Nacht der Magie powered by Europa-Park

Beeindruckende Zauberer, zarte Elfen, verblüffende Magier, amüsierende Gaukler, atemberaubende Feuertänzer und eine geheimnisvolle Laser- und Pyroshow: In der Nacht des 29. August ist Freudenstadt im Schwarzwald ein Ort voller Illusion, Märchen und Phantasie. Für die spektakulärsten Veranstaltungspunkte zeichnet bei der zweiten Ausgabe der Europa-Park in Rust bei Freiburg verantwortlich: Deutschlands größter Freizeitpark bringt US-Sänger Marc Terenzi nach Freudenstadt!

Natürlich stehen bei der „Nacht der Magie“ auch in diesem Jahr Emotionen, Zauberworkshops, Verwunschenes, Liebenswertes und Überraschendes auf dem Programm. Deutschlands größter Marktplatz scheint bis in den letzten Winkel verwunschen – bunte Gestalten streifen durch das Publikum, sphärische Musik und geheimnisvolle Geräusche erfüllen die Luft, Illumination fesselt den Blick. Highlight ist die energiegeladene Show von Marc Terenzi und Jan Rouven – powered by Europa-Park. Jan Rouven, der „Mann mit den sieben Leben“, bekannt aus der TV-Show „The Next Uri Geller“, und Rock-Musiker Terenzi haben exklusiv für die „Nacht der Magie“ ein Bühnenprogramm mit einer Mischung aus kraftvoller Rock-Performance und unwirklichen Groß-Illusionen arrangiert. Damit entführen beide Stars das Publikum in völlig unbekannte, phantastische Welten. Weitere Zauberer, Artisten und Walking Acts des Europa-Park begleiten Marc Terenzi und Jan Rouven nach Freudenstadt und begeistern das Publikum.

Nacht der Magie in Freudenstadt / (c) by Europa-ParkAm Abend des 29. August, Punkt 19 Uhr, beginnt das magische Freudenstädter Schauspiel: Stelzenläufer, Gaukler, Taschenzauberer und Clowns mischen sich unter das Publikum und amüsieren mit zauberhaftem Entertainment. Mitten im Getümmel raunen geheimnisumwobene Fabelwesen und ein Märchenkönig auf manch liebliche Weise, ein Falkner lässt seine stolzen Vögel im freien Flug über die Köpfe der Zuschauer sausen, und Märchen-Zauberin „LiLaLuna“ lädt in ihr traumhaftes Zelt in den Zauberwald ein, um dort mit den kleinen Besuchern zu zaubern und Geschichten von Elfen und Trollen zu erzählen.

Die Nacht senkt sich über Freudenstadt und verwunschene Illumination setzt den Marktplatz effektvoll in Szene, sphärische Live-Musik ertönt, eine Feuershow lässt das Publikum die Hitze des Feuers spüren, und die charismatische Artistin Natalia, genannt „5th Element“, schwebt mit „Mondsprüngen“ und spektakulären Flugelementen über die Köpfe des Publikums hinweg. Ab zirka 23 Uhr folgt dann die Krönung dieser verzauberten Nacht: Die atemberaubende Laser- und Pyroshow „The Art of Fire“ entfacht ein unglaubliches Meer aus Farben, Formen und Effekten.

Zwischen allem magischen Staunen und Raunen ist auch für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt. Passend zum fantasievollen Geschehen rund um den Oberen und den Unteren Marktplatz der Stadt inmitten des Schwarzwalds, gibt es fabelhafte Leckereien und magische Zaubertränke.

Gelungener Auftakt: Im vergangenen Jahr haben sich 10.000 Besucher von einer neu- und einzigartigen Eventkonzeption der Veranstalter Alpirsbacher Klosterbräu, Freudenstadt Tourismus, Freudenstädter Turmbräu und MPS GmbH verzaubern lassen – mit „organisatorischen Wehwehchen“, die bei einer Erstauflage eines solchen Spektakels auftreten. In diesem Jahr gibt es darum Neuerungen, die einen Besuch der „Nacht der Nächte“ noch interessanter und entspannter machen: mehr Bühnen für eine bessere Sicht auf die Künstler, eine Ausweitung des Veranstaltungsgeländes auf die Stuttgarter Straße und die Martin-Luther-Straße gegen das Gedränge zwischen dem Oberen und dem Unteren Marktplatz sowie ein leistungsfähigeres Catering.

Auch für die zweite „Nacht der Magie“ gilt also: Eintauchen in das magische Spektakel und verzaubern lassen – in diesem Jahr powered by Europa-Park!

Weitere Infos: www.magische-nacht.de

Quelle: Bild & Text (c) by Europa-Park

Ed

Ich berichte über Neuigkeiten aus dem Europa-Park oder kündige auch Veranstaltungen an, damit Ihr die Möglichkeit habt, Euren Besuch im Park zu planen. Seit dessen Gründung arbeite ich außerdem noch am Blog der EXPEDITION R mit.

2 Gedanken zu „Nacht der Magie in Freudenstadt – Magie und Phantasie hautnah erleben

  • 12. Februar 2012 um 21:06
    Permalink

    Hallo,
    wollte mal fragen ob 2012 endlich wieder eine „Nacht der Magie“ in Freudenstadt statt finden wird? Oder nun an einem anderen Ort? Auf der offiziellen Seite kann man sich leider an Niemanden mehr wenden! Uns hat es super gefallen und wir warten auf neue Termine ( 2008 war bis auf das Catering- Problem eigendlich am schönsten).
    Vielen Dank vorab!
    Grüße von den Kauzis

  • 14. Februar 2012 um 12:43
    Permalink

    Hallo,
    wir wissen leider auch nichts Neues. Wenn wir etwas erfahren, schreiben wir hier eine kurze Antwort und verweisen auf die Stelle, wo es die aktuellen Infos gibt.

    EP-Blog Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.