Terenzi Horror Nights 2009 – Ein Trip in den persönlichen Horrorfilm: Europa-Park erfüllt Alpträume!

Anzeige

Die „Terenzi Horror Nights“ sind das Grusel-Ereignis des Jahres für alle, die Spaß am Fürchten haben. Der Europa-Park und Regisseur Marc Terenzi entführen ihre Gäste in eine düstere Welt zwischen Realität und Horrorfilm, in der Monster, Geister und Vampire in der Finsternis nur auf die nächsten Opfer warten. Wagemutige Besucher erleben eine Nacht des Grauens mit atemberaubenden Spezialeffekten und Szenerien wie aus einem Hollywood-Film!

Nach dem sensationellen Erfolg der Terenzi Horror Nights 2007 und 2008 (Rezension vom EP-Blog hier!)laden die Initiatoren Michael Mack, Geschäftsführung Europa-Park und US-Sänger Marc Terenzi ab dem 25.09.2009 wieder zum ultimativen Halloween-Erlebnis in Deutschlands größten Freizeitpark ein. Allein letztes Jahr haben über 30.000 mutige Horrorfans ihrer Angst die Stirn geboten und sich von Zombies, Dämonen und bizarren Charakteren durch dunkle Gassen und verfluchte Häuser jagen lassen. Doch das war nur der Anfang. Dieses Jahr heißt es: Noch größer und noch gruseliger! Die Gäste der Terenzi Horror Nights 2009 können sich jetzt auf einen ganz besonderen Horror-Trip gefasst machen: Filmreife Kulissen in vier Arealen mit über hundert Schauspielern, Make-up Künstler aus Hollywood, sieben Hauptattraktionen mit unheimlichen Hintergrund-Geschichten und das professionelle Team um Genre-Spezialist Marc Terenzi machen die Terenzi Horror Nights 2009 zum größten Horror-Spektakel Europas!

Alle sieben Attraktionen des Schreckens bergen unheilvolle Geheimnisse, Geschichten, die einem das Blut in den Adern gefrieren lassen. So werden die Terenzi Horror Nights zu einem begehbaren Horrorfilm. Man ist nicht länger nur Zuschauer, sondern wird selbst Teil des Geschehens!

  • The Kingdom of Lost Souls führt durch The Temple und The Tomb und macht das schreckliche Schicksal des Königs Antonius zu einem persönlichen Erlebnis.
  • The Underworld lockt in das Labyrinth Disturbia und katapultiert direkt in die Dimensionen der Unterwelt.
  • Wie feiern Dämonen Karneval? The Carn-Evil wird es zeigen!
  • Was passiert, wenn ein verrückter Doktor seinen Patienten den Teil des Gehirns entfernt, der für das Gefühl der Angst verantwortlich ist? Die entsetzlichen Antworten darauf finden sich in The Asylum.
  • Schon letztes Jahr hat die untote Prinzessin Rosemarie Angst und Schrecken verbreitet. Und sie hat immer noch keine Ruhe gefunden, denn Rosemarie’s Nightmare Continues…
  • Ein besonderes Zusatzangebot der Terenzi Horror Nights 2009 ist der Vampire’s Club. In dieser abgefahrenen Club-Location feiern und tanzen die furchtlosen Gäste Seite an Seite mit sexy Vampiren und den Kreaturen der Finsternis. Was man aber wissen sollte: Hinter dieser verführerischen Party verbirgt sich ein düsterer Plan…

Denn dieses Jahr führen alle Ereignisse der Nacht auf eine mysteriöse Person zurück. Alles hat etwas mit einem bestimmten Unbekannten zu tun und überall taucht sein Name auf, dennoch ist er nirgendwo zu sehen. Er scheint die dunkle Macht hinter den Kulissen zu sein… man nennt ihn den Soul Collector!

Anzeige

The Soul Collector – gespielt von Marc Terenzi

Der Seelen-Sammler ist der Fürst der Finsternis, der Herr der Unterwelt. Unbemerkt und neugierig wandelt er unter den Menschen, um zu feiern, Spaß zu haben, aber vor allem, um sich das zu holen was er begehrt wie nichts anderes: Die Essenz des Selbst – die Seele! Hat der Soul Collector die Besucher erst einmal ihrer Seelen beraubt, so kann er diese in alles verwandeln, was ihm hörig ist… Vampire, Dämonen und alle Kreaturen der Unterwelt.
Die Terenzi Horror Nights 2009 werden präsentiert von der „Haarfabrik“. Die Friseurkette mit Kultstatus im Rhein-Main-Gebiet lädt in die Styling Lounge im Vampire’s Club und bietet dort ausgefallene Horror-Frisuren mit aufwändigen Airbrush-Elementen.

Ab 25.09. jeden Freitag bis Sonntag sowie zusätzlich am 15.10. und vom 22.10. bis 1.11. durchgehend außer Montag, 26.10. und Samstag, 31.10. Uhrzeit: 19.30 Uhr – 00.00 Uhr

Altersbegrenzung: Ab 16 Jahren empfohlen! Zutritt mit Maskierung nicht gestattet! (Gesicht muss erkennbar sein.)

Ticket-Hotline: +49 (0) 1805 7 88 99 7 (14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, evtl. abweichende Mobilfunkpreise) oder online unter www.terenzihorrornights.com

Preise:
Donnerstag und Sonntag (25.09. – 22.10.)
Nur VA
Vorverkauf: 13,00 Euro (inkl. 19 % MwSt. und VVK-Gebühr)
Tageskasse:15,00 Euro (inkl. 19 % MwSt.)

Kombi (VA & Park)
Vorverkauf: 44,50 Euro (inkl. 19 % MwSt. und VVK-Gebühr)
Tageskasse: 46,50 Euro (inkl. 19 % MwSt.)

Freitag & Samstag + Festivalwoche*
Nur VA
Vorverkauf: 17,00 Euro (inkl. 19 % MwSt. und VVK-Gebühr)
Tageskasse: 19,00 Euro (inkl. 19 % MwSt.)
Kombi (VA & Park)
Vorverkauf: 48,50 Euro (inkl. 19 % MwSt. und VVK-Gebühr)
Tageskasse: 50,50 Euro (inkl. 19 % MwSt.)

Vampire`s Club**
Abendkasse: 5,00 Euro

* 26.10. & 31.10. keine THN, freitags & samstags inkl. Vampire’s Club Ticket

** nur freitags und samstags, separates Ticket; gültig ab 23 Uhr

In diesem Jahr können die Gäste der Terenzi Horror Nights erstmals freitags und samstags Bus-Shuttles von/nach Freiburg nutzen. Weitere Infos unter: www.terenzihorrornights.com.
Der Soundtrack zu den Terenzi Horror Nights von Benny Richter ist ab 25. September im Handel oder im Online-Shop des Europa-Park erhältlich.

Offizielle Pressemitteilung, (c) by Europa-Park

Ed

Ich berichte über Neuigkeiten aus dem Europa-Park oder kündige auch Veranstaltungen an, damit Ihr die Möglichkeit habt, Euren Besuch im Park zu planen. Seit dessen Gründung arbeite ich außerdem noch am Blog der EXPEDITION R mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.