Bodensee-Schifffahrt startet in die Saison

Anzeige

[singlepic id=218 w=320 h=240 float=left]Im vergangenen Jahr haben die Vereinigten Schifffahrtsunternehmen (VSU) für den Bodensee und Rhein rund 3,9 Millionen Fahrgäste an Bord gehabt. „Die Saison 2009 war für die Weiße Flotte vom Bodensee sehr zufriedenstellend, die Fahrgastzahlen sind trotz schwieriger Wirtschaftslage im Vergleich zum Vorjahr leicht gestiegen“, erklärte Verbandsvorsitzender Kuno Werner. Und weiter: „Wir profitierten von einem Saisonstart mit optimalem Ausflugswetter und einer positiven Entwicklung im Bodenseetourismus.“

Die Bodensee-Schifffahrt startete in diesem Jahr am 2. April. Die Weiße Flotte ist dann auf dem Überlinger- und dem Obersee bis Bregenz unterwegs, am Wochenende auch auf dem Untersee und Rhein. Am 24. April laden die Schifffahrtsunternehmen zur 39. Internationalen Flottensternfahrt ein. Sieben Schiffe unter Schweizer, deutscher und österreichischer Flagge nehmen dann Fahrt in Richtung Konstanz, der größten Stadt am Bodensee, auf.

Auch in diesem Jahr können treue Fans der Schifffahrt die Fahrt auf dem Bodensee zu ermäßigten Preisen genießen. Hier sorgen beispielsweise die Saison Card, die Fahrrad-Jahreskarte oder auch die Bodensee-Kinderkarte für verbilligten Fahrspaß. Mit den Bodensee-Erlebniskarten für „Seebären“ oder für „Sparfüchse“ können die Gäste unbegrenzt Schiff fahren und zahlreiche Ausflugsziele rund um den Bodensee besuchen.
Neben den klassischen Angeboten wie die Fahrten zu den Bregenzer Festspielen oder zu den großen Festen am See stehen 2010 einige neue Programmhighlights an. Von Romanshorn legt zum Beispiel das Fischschiff ab, auf dem sich die Gäste ihre Fischauswahl nach Herzenslust selbst zusammen stellen können. Das leibliche Wohl steht auch beim „Rorschacher Pizza-Schiff“ und bei den bewährten „Brunchfahrten“ ab Stein am Rhein und Schaffhausen im Mittelpunkt. Für Tanzfreudige bieten die VSU auch neue Tanzfahrten an, wie die „Tidelight – Vielleicht liegt es am Mond-PARTY“ (VLB) ab Bregenz oder das Schlagerboot XXL (BSB) ab Friedrichshafen. Hier darf nach Herzenslust getanzt und gefeiert werden.

Mehr Informationen auf der Webseite der VSU, www.vsu-online.de.

Quelle: Offizielle Pressemitteilung, (c) by Vereinigte Schifffahrtsunternehmen für den Bodensee und Rhein (VSU)

3 Gedanken zu „Bodensee-Schifffahrt startet in die Saison

  • 25. August 2010 um 16:31
    Permalink

    Eine Mini-Kreuzfahrt auf dem Bodensee also? Halte ich für eine interessante neue Alternative, einen der schönsten deutschen Binnenseen zu erkunden. Diese ist nicht nur praktisch sondern auch ungemein zeitsparend, so sieht man in kurzer Zeit und ganz bequem die vielen schönen Ecken, besonders die Natur vermag hier stets zu begeistern.

    Gruß
    Kreuzfahrt Sabine

  • 23. September 2010 um 15:27
    Permalink

    Ich habe Mitte Juli bei herrlichstem Wetter eine Tour auf dem Bodensee gemacht. Gestartet sind wir in Bregenz über Konstanz und wieder zurück. Traumhafte Gegend mit Blick auf die nahen Alpen. Man sollte wirklich die letzten schönen Sommertage nutzen und einen Ausflug zum Bodensee machen, der sicher lange im Gedächtnis bleiben wird.

  • 29. September 2010 um 15:04
    Permalink

    Wir haben das vorletzte Wochenende zu einem Familienausflug an den Bodensee genutzt. Ursprünglich war es gar nicht vorgesehen, aber wir haben uns kurzfristig zu einer Bootstour entschlossen. Und wir haben es nicht bereut. Die Kinder waren begeistert und wir nicht weniger…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.