Große Oster-Aktion – Die Hasen sind los im Europa-Park „Osterdorf“

Anzeige
(c) by Europa-Park
(c) by Europa-Park

Farbenprächtig und passend zur Frühlinszeit verstecken rund um den Dorfplatz „Osterdorf“ eifrige Osterhasen viele tolle Überraschungen in die Körbchen der Besucher des Europa-Park. Vom 03. bis 05. April 2010 erleben alle großen und kleinen Gäste zahlreiche Osterfreuden, denn Euromaus und Osterhase halten kunterbunten Spielspaß bereit. Im Europa-Park Osterdorf auf der Aktionsfläche finden an allen drei Tagen unzählige Mitmach-Aktionen statt: Ostereiersuche, Trimm Dich Pfad, Kindershow, Hasenhüpfen, Kinderschminken, Faber-Castell Kreativ-Werkstatt oder Hasen-Bowling-Center.

Im Europa-Park sind ab Samstag, den 03. April die Hasen los. So können Groß und Klein eifrig auf schokoladige Ostereiersuche gehen und sich beim Hasenhüpfen ein lustiges Wettrennen liefern. Im „Kosmetik-Stüble“ bekommen die Jüngsten süße Ostergesichter geschminkt und können im Anschluss mit der Milka-Rallye zum Thema „Deutschland sucht den Schmunzelhasen“ auf Entdeckerreise gehen. Hier warten viele schokoladige Überraschungen auf die großen und kleinen Forscher.
Auf der Osterbühne sorgen währenddessen die Künstler des Europa-Park mit einer Kindershow für viel Spaß und gute Laune. „Ran an die Stifte!“ heißt es für all diejenigen, die ihrer Kreativität freien Lauf lassen wollen und sich beim Faber-Castell Malwettbewerb beteiligen. Sportlich hingegen wird es auf dem Oster Trimm Dich Pfad und dem Hasen-Bowling-Center. Hier können sich alle kleinen Besucher sportlich vergnügen. Darüber hinaus inszeniert die „Kirche im Europa-Park“ auch in diesem Jahr wieder das beliebte Puppentheater „Mittendrin in Afrika“, welches täglich zwei Mal im Colonial House präsentiert wird.

Quelle Bild und Text: Offizielle Pressemitteilung (c) by Europa-Park

Ed

Ich berichte über Neuigkeiten aus dem Europa-Park oder kündige auch Veranstaltungen an, damit Ihr die Möglichkeit habt, Euren Besuch im Park zu planen. Seit dessen Gründung arbeite ich außerdem noch am Blog der EXPEDITION R mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.