Zum Saisonstart des Europa-Park: Blue Fire Megacoaster mit FKF-Award ausgezeichnet

Anzeige

Der beliebte Megacoaster Blue Fire im Europa-Park wurde am Sonntag, 28. März 2010 mit dem FKF-Award ausgezeichnet, welcher besondere Verdienste und Leistungen der Schausteller- und Freizeitparkbranche honoriert.

Michael Mack, Geschäftsführung Europa-Park, konnte den Award in Form eines Glasquaders, in den dreidimensional ein stilisiertes Riesenrad eingraviert ist, sowie eine Urkunde entgegennehmen und freute sich, dass mit dem Preis sowohl der in achter Generation durch die Familie Mack geführte Waldkircher Herstellungsbetrieb Mack Rides als auch Deutschlands größter Freizeitpark ausgezeichnet wurde. Die Achterbahnschmiede Mack Rides feiert in diesem Jahr 230jähriges Jubiläum, der Europa-Park feiert 2010 seinen 35. Geburtstag.

Der im Dezember 1997 gegründete Freundeskreis Kirmes und Freizeitparks e.V. (FKF) ist Deutschlands mitgliederstärkster Verein zu den Themen Kirmes und Freizeitparks. Über 600 Mitglieder waren sich einig, dass die neu entwickelten Züge sowie eine sanfte Schienenführung dem ersten Launch Coaster von Mack die Möglichkeit geben, spektakuläre Loopingfahrten einem breiten Publikum zu öffnen.

Quelle: Offizielle Pressemitteilung (c) by Europa-Park

Ed

Ich berichte über Neuigkeiten aus dem Europa-Park oder kündige auch Veranstaltungen an, damit Ihr die Möglichkeit habt, Euren Besuch im Park zu planen. Seit dessen Gründung arbeite ich außerdem noch am Blog der EXPEDITION R mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.