Award für Terenzi Horror Nights: Bestes Horror-Event der Welt!

Anzeige
Mark Terenzi nimmt den Screamie Award in Empfang / Bild (c) by Europa-Park
Mark Terenzi nimmt den Screamie Award in Empfang / Bild (c) by Europa-Park

Einen grandiosen Erfolg konnten die Terenzi Horror Nights verbuchen. Das Halloween-Event aus dem Europa-Park gewann am 6. Mai 2010 den begehrten Screamie Award in London. Initiator Marc Terenzi nahm die Auszeichnung im Magic Circle Headquarters, einer der faszinierendsten Veranstaltungslocations in London, entgegen. Zusammen mit Michael Mack, Geschäftsführung Europa-Park, hat der US-Sänger die Terenzi Horror Nights 2007 ins Leben gerufen. Das Horror-Spektakel hat sich in Deutschlands größtem Freizeitpark in kürzester Zeit zu einem Publikumsmagneten entwickelt und findet 2010 ab dem 1. Oktober statt. Die Terenzi Horror Nights haben den Screamie Award in der Kategorie „Beste internationale Attraktion“ gewonnen und konnten sich gegen die Halloween Horror Nights der Universal Studios Florida (USA) sowie Busch Gardens Tampa (USA), Knotts Berry Farm California (USA) und Disneyland Paris durchsetzen.

Der Publikumsaward wurde im Rahmen der Veranstaltung „ScareCON“ vergeben. ScareCON ist europaweit die einzige Veranstaltung, die sich mit dem Thema Horror-Attraktionen befasst.

Die Terenzi Horror Nights finden 2010 vom 1. Oktober bis 7. November zu ausgewählten Terminen statt und entführen die Besucher in ihren eigenen Horrorfilm.

Weitere Infos unter: www.terenzihorrornights.com

Quelle Bild und Text: Offizielle Pressemitteilung (c) by Europa-Park

Ed

Ich berichte über Neuigkeiten aus dem Europa-Park oder kündige auch Veranstaltungen an, damit Ihr die Möglichkeit habt, Euren Besuch im Park zu planen. Seit dessen Gründung arbeite ich außerdem noch am Blog der EXPEDITION R mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.