„Wir helfen Afrika“! – Europa-Park unterstützt Charity-Projekt zur WM

Anzeige
Jürgen Mack / (c) by Europa-Park
Jürgen Mack / (c) by Europa-Park

Genuss für den guten Zweck – unter diesem Motto engagiert sich der Europa-Park am Freitag, 4. Juni 2010 für das Charity-Projekt „Wir helfen Afrika“. In ausgewählten Restaurants wird ein spezielles „Wir helfen Afrika“-Gericht angeboten. Ein Teilerlös wird für die Hilfs-Aktion gespendet. Die gemeinnützige Initiative setzt sich für kranke Kinder in Südafrika ein.

Unter dem Motto „Wir helfen Afrika“ werden 32 Stadtinitiativen während der WM in Südafrika 32 Kinder ehrenamtlich vor Ort in Afrika operieren. Mit einem internationalen Ärzteteam und afrikanischen Kliniken bekommen hilfsbedürftige Kinder aus Afrika kostenfreie ärztliche Behandlungen. Die geschäftsführenden Gesellschafter von Deutschlands größtem Freizeitpark, Roland und Jürgen Mack, sind Stadtpaaten der Stadt Karlsruhe. Jede Stadt spendet 8.000 Euro für eine Operation für ein Kind.

Das „Wir helfen Afrika“-Gericht für den guten Zweck ist ein Chicken Curry „Capetown“ mit Hähnchenbrust, Mango, Frühlingszwiebeln, Aprikosenchutney und Basmatireis und kostet 8,50 Euro. Neben dem afrikanischen Gericht, das Geld in die Spendenkasse spülen soll, werden auch die Zuschauer der offiziellen Wahl zur Miss WM am 4. Juni auf der Piazza des Hotels Colosseo gebeten, für die Initiative „Wir helfen Afrika e.V.“ zu spenden. Die Stadionwurst-Wettkandidaten Ralf Nolden und Martin Gies der ZDF-Show „Wetten, dass…“, bei welcher die Miss WM Kandidatinnen am 23.05.2010 mitwirkten, verkaufen während der Miss WM Wahl die Stadionwurst des SC Freiburg zugunsten von „Wir helfen Afrika“.

Roland Mack / (c) by Europa-Park
Roland Mack / (c) by Europa-Park

Die Organisatoren des Charity-Projekts sehen die WM 2010 als Chance und Verpflichtung an, Sportbegeisterung und Hilfsbereitschaft positiv zu verknüpfen.

Das „Wir helfen Afrika“-Gericht wird in folgenden Restaurants im Europa-Park angeboten: Schlossrestaurant, Pizzeria, Petite France, Seerestaurant, Fjordrestaurant, Bamboe Baai, Crocodile Bar

Weitere Informationen zur Charity-Initiative unter http://www.wir-helfen-afrika.de/

Quelle Bilder und Text: Offizielle Pressemitteilung (c) by Europa-Park

Ed

Ich berichte über Neuigkeiten aus dem Europa-Park oder kündige auch Veranstaltungen an, damit Ihr die Möglichkeit habt, Euren Besuch im Park zu planen. Seit dessen Gründung arbeite ich außerdem noch am Blog der EXPEDITION R mit.

Ein Gedanke zu „„Wir helfen Afrika“! – Europa-Park unterstützt Charity-Projekt zur WM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.