EUROPA-PARK Shows 2010: „Geheimnisvolles Asien“

Anzeige
"Geheimnisvolles Asien 2010"
"Geheimnisvolles Asien 2010"

Auch 2010 wird die Bühne am Ende der Fahrattraktion „Piraten von Batavia“ im Europa-Park im Restaurant „Bamboe Baai“ für die Sondershow „Indonesia Malaam“ genutzt. In dieser Show, die zu festgelegten Terminen stattfindet, die man aber auch extra buchen kann, begibt sich der Gast zusammen mit Professor Rubens van der Reuver auf die Jagd nach der goldenen Statue des Gottes Shiva, genießt ein köstliches asiatisch inspiriertes Menü und eine begeisternde Show. Während der Parköffnung aber findet auf der Bühne „Geheimnisvolles Asien“ statt.

Die Show wurde gegenüber dem Vorjahr nur ein wenig verändert, aber dafür in wesentlichen Teilen. Was dem Gast, der den Europa-Park regelmäßig besucht, auffallen dürfte, ist die Sängerin, die dieses Jahr erstmals mit dabei ist. Sie tritt am Anfang der Show auf und zwischen den beiden Nummern mit zwei Nummern, die Stimmungsmäßig zum Thema passen. Das erste stammt aus dem Disney-Film „Mulan“, das zweite ist von Loreena McKennits Album „The Mask and Mirror“.

Die erste Nummer ist ein Kraftakt im Liegen, eine junge Dame, die große Vasen und einen Tisch mit ihren Füßen durch die Luft wirbelt. Die zweite Nummer ist ein Kraftakt mit einem Paar, die schon letztes Jahr zu sehen war. Die Show dauert insgesamt ungefähr 15 Minuten, ist also eine kleine Abwechslung, wenn man zwischen den vielen Fahrattraktionen mal kurz entspannen will. Da die Show auch einmal zur Mittagszeit läuft, kann man sie auch als Unterhaltung zum Mittagessen anschauen. Das Essen im „Bamboe Baai“ ist sehr zu empfehlen. Allerdings sollte man dann rechtzeitig kommen, denn natürlich halten sich um die Mittagszeit sehr viele Leute in den Restaurants auf, hier ist das nicht anders.

„Geheimnisvolles Asien“ ist eine sehr schöne, kleine Show, die sich nahtlos in das übrige Showangebot des Parks einfügt. Und sie ist kurz genug, so dass auch den Ungeduldigen, die zur nächsten Attraktion weiter wollen, nicht zu viel Zeit verloren geht. 😉

Die während der Show gesungenen Lieder sind:

  1. Reflection (from Disney’s „Mulan“)
  2. The Mystic’s Dream (Loreena McKennitt)

Hier gibt es die Lieder als Download bei AMAZON:

Ein Gedanke zu „EUROPA-PARK Shows 2010: „Geheimnisvolles Asien“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.