Buntes Rahmenprogramm: Europa-Park präsentiert SC Freiburg – FC Basel

Anzeige

Wie jedes Jahr lädt der SC Freiburg auch vor dieser Spielzeit seine Fans zur offiziellen Saisoneröffnung ins badenova-Stadion ein. Neben der Vorstellung des Teams für die Saison 2010/2011 tritt die Mannschaft von Robin Dutt am Dienstag, den 10. August zu einem Freundschaftsspiel gegen den Schweizer Meister und Pokalsieger FC Basel an, das zugleich ein Benefizspiel für den Förderverein „Kinderherzen retten“ ist. Für das bunte Rahmenprogramm sorgt der Europa-Park mit Euromaus, Kinderanimation und der Eröffnungsshow zum Spiel.

Bei der diesjährigen Saisoneröffnung möchte der SC Freiburg nicht nur seine neue Mannschaft präsentieren, sondern sich auch für einen guten Zweck engagieren. So ist die Begegnung zwischen dem SC Freiburg und dem Schweizer Meister und Pokalsieger FC Basel ein gemeinsam initiiertes Benefizspiel zugunsten des Fördervereins „Kinderherzen retten“. Der Verein möchte Kindern mit angeborenem Herzfehler aus medizinisch weniger entwickelten Ländern mit einer Operation am Universitätsklinikum Freiburg die Chance geben, ein normales und gesundes Leben zu führen. Dass nun ein Teil der Einnahmen des Eröffnungsspiels an diesen Förderverein gehen, ist nicht nur dem Sport-Club Freiburg ein Anliegen, sondern auch dem Premiumsponsor Europa-Park. Schließlich ist Roland Mack, geschäftsführender Gesellschafter des Europa-Park, ein langjähriger Förderer von „Kinderherzen retten“.

Seit der Gründung im Jahr 2002 konnte der Verein 130 Kindern die lebensrettende Herzoperation ermöglichen. Dazu leistet ein Ärzteteam entweder in Krankenhäusern direkt vor Ort Hilfe oder fliegt Kinder aus verschiedenen Ländern zusammen mit einem Elternteil nach Deutschland, um sie unter idealen medizinischen Bedingungen im Universitätsklinikum Freiburg operieren und postoperativ versorgen zu können.

Der Europa-Park präsentiert den spannenden Nachmittag. Dieser beginnt mit der Stadionöffnung um 16.30 Uhr. Neben einem lustigen Rahmenprogramm erwartet die Fans dabei auch die Teampräsentation 2010/2011 des SC Freiburg um circa 17.30 Uhr. Wer ab dem 21. August mit welcher Rückennummer aufläuft, was die Neuzugänge und Trainer Robin Dutt rund anderthalb Wochen vor dem ersten Punktspiel sagen, wird im badenova-Stadion zu hören sein.

Mit dem Freundschaftsspiel gegen den FC Basel um 18.30 Uhr steht für den SC vor dem ersten Pflichtspiel einige Tage später im DFB-Pokal noch einmal eine echte Standortbestimmung an. Unter dem neuen Trainer und ehemaligen Profi des FC Bayern München, Thorsten Fink, gewann der FCB in der vergangenen Saison das „Double“ in der Schweiz und holte dabei seinen 13. Meistertitel sowie den zehnten Pokalsieg.

Die Schweizer befinden sich bereits seit Juli wieder im Punktspielbetrieb der Schweizer Axpo Super League. Nebenbei kämpft das Team, für das unter anderen die ehemaligen Bundesligaprofis Alexander Frei und Marco Streller stürmen, um die Qualifikation zur Gruppenphase der Champions League.

Die Eintrittskarten für diesen Nachmittag kosten 5,- / ermäßigt 3,- Euro für einen Stehplatz (Kinder bis 13 Jahren haben auf den Stehplätzen freien Eintritt) und 10,- Euro für die Sitzplätze. Tickets gibt es unter www.scfreiburg.com und im Ticketcenter am badenova-Stadion, Mo-Fr 9 bis 18 Uhr, Sa 10 bis 14 Uhr.

Über das Projekt „Kinderherzen retten“ können Sie sich auf der Website www.kinderherzen-retten.de oder telefonisch unter 0761/270-2771 genauer informieren.

Quelle: Europa-Park

Ed

Ich berichte über Neuigkeiten aus dem Europa-Park oder kündige auch Veranstaltungen an, damit Ihr die Möglichkeit habt, Euren Besuch im Park zu planen.
Seit dessen Gründung arbeite ich außerdem noch am Blog der EXPEDITION R mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.