Cocktails schlürfen und abtanzen in lauen Sommernächten – Pirates’ Beachpartys im Europa-Park

Anzeige
Loona / (c) by Europa-Park
Loona / (c) by Europa-Park

Urlaubsatmosphäre in Portugal – im August geht es bei den Pirates’ Beachpartys so richtig heiß her. Mit Partymusik und kühlen Getränken erleben die Besucher in Deutschlands größtem Freizeitpark eine Party der Superlative. Feuerjonglage, Piraten und Sommerhits heizen den Gästen kräftig ein. Für Abkühlung sorgt die Wasserachterbahn Atlantica SuperSplash im Portugiesischen Themenbereich des Europa-Park. Bei einem erfrischenden fruchtigen Drink an der Cocktailbar kommt ganz entspannt pures Urlaubsfeeling auf. Als Special Guest wird auch in diesem Jahr die Sommerhitqueen Loona ihre beliebtesten Sommerhits präsentieren.

Am 14., 21., und 28. August sowie am 4. September 2010 erwartet die Gäste eine Party ganz im Zeichen der Piraten. Bei den Beachpartys in Deutschlands größtem Freizeitpark sorgt DJ Pirate durch sein breites Repertoire aus Dance, Latin, House, R&B und Sommerhits für die richtige Stimmung. Die Tanzfläche kocht, wenn die Partygäste ausgelassen durch die Nacht tanzen. Darüber hinaus werden die Europa-Park Künstler mit waghalsigen Feuerjonglagen, dem Pirates’ Dance und spektakulärer Akrobatik den Besuchern außergewöhnliche Darbietungen präsentieren. Eine Hip Hop Performance animiert die Partygäste zum Mittanzen. Die Sommerhitqueen Loona wird in diesem Jahr am 14. und 28. August bei den Pirates’ Beachpartys performen. Die Chartstürmerin stellt in Begleitung mitreißender Showeinlagen des Europa-Park Balletts ihren neuen Sommerhit sowie ihre beliebtesten Songs vor. Mit dem Hit „Bailando“ schaffte sie bereits 1998 den großen Durchbruch und sorgt seither Jahr für Jahr für neue Partyknüller.

Wer bei all dem Partytrubel eine kleine Pause braucht, kann zwischen wildwachsendem Wein im Außenbereich der neuen Snackbar „Casa Atlantica“ Platz nehmen, sich entspannt zurücklehnen und den Blick über türkisblaues Wasser schweifen lassen. Immer im Blickfeld das imposante Segelschiff Santa Marian, welches im Portugiesischen Themenbereich vor Anker liegt. Auch hier können die Partygäste mit leckeren Cocktails in der Magellan-Lounge und Sekt an der Geldermann Bar an Deck feiern und den traumhaften Sonnenuntergang hoch über der Beachparty genießen. Darüber hinaus ist mit einem sommerlichen Barbecue- und Snackangebot für das leibliche Wohl gesorgt.

Hobby-Piraten aufgepasst! Bei der Pirates’ Beachparty 2010 können alle Möchtegern-Jack Sparrows verkleidet die Party des Jahres besuchen und sich mit anderen Seeräubern beim Kostümwettbewerb duellieren. Den Siegern winken heiße Preise, unter anderem eine Jahreskarte für den Europa-Park. Wer nicht ganz so mutig ist, kann dem Messerschmied am Rande der Tanzfläche beim Fertigen von Säbeln und Messern zuschauen und sich in die Zeit der Piraten und Seefahrer zurück versetzen.

Als nächtliches Showhighlight werden 6 wagemutige Extrem-Springer bei der High Diving Piraten Show „Der verlorene Schatz“ mit klassischen Kopfsprüngen, Synchronsprüngen oder als lebende Fackel in ein nur 2,70 Meter tiefes Wasserbecken stürzen und den Besuchern außergewöhnliche Stunts zeigen. Die High Diving Show lädt die Besucher auf eine Zeitreise in die Piratenwelt ein. „Der verlorene Schatz“ bietet einen gelungenen Mix aus Traum, Spannung und Humor.

Die Beachpartys finden am 14., 21. und 28. August sowie am 4. September 2010 statt. Tickets gibt es für 9,50€ pro Person an der Abendkasse beim Haupteingang des Europa-Park, das Cliquenticket für bis zu vier Personen ist im Vorverkauf zum Preis von 30€ erhältlich.

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
Ende: 01.00 Uhr

Info & Ticket-Hotline: 01805/ 7 88 99 7 (14 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunk max. 42 Cent/Min.)

Ort: Portugiesischer Themenbereich

Quelle Bild und Text: Europa-Park

Ed

Ich berichte über Neuigkeiten aus dem Europa-Park oder kündige auch Veranstaltungen an, damit Ihr die Möglichkeit habt, Euren Besuch im Park zu planen.
Seit dessen Gründung arbeite ich außerdem noch am Blog der EXPEDITION R mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.