Kaiserberg Weintag im Europa-Park: Einblicke in die Geschichte des Weins

Anzeige
Kaiserberg-Weintag im Europa-Park / (c) by Europa-Park
Kaiserberg-Weintag im Europa-Park / (c) by Europa-Park

Am Mittwoch, den 08. September dreht sich ab 16.30 Uhr in der Deutschen Allee alles um das Thema Wein. Unter dem Motto „Von der Rebe ins Glas“ findet der Kaiserberg Weintag im Europa-Park vor der Kulisse des Schwarzwälder Vogtshauses statt und bietet interessierten Besuchern die Gelegenheit, den Winzern der Region bei der traditionellen Weinherstellung über die Schulter zu schauen. Auch die Bürgermeister der Gemeinden Herbolzheim, Ettenheim und Ringsheim versuchen sich an der historischen Trotte und kredenzen den Besuchern des Europa-Park ihren selbst gepressten Traubensaft. Als besonderes Highlight werden „Die Feldberger“ um 18 Uhr auf der Bühne vor dem Schwarzwälder Vogtshaus ihr aktuelles Programm zum Besten geben.

Wie wird aus Trauben Wein? Was ist eine Trotte? Und warum gibt es den „Neuen Süßen“ nur einmal im Jahr? Diese und noch viele weitere Fragen werden beim Kaiserberg Weintag im Europa-Park ab 16.30 Uhr beantwortet.

Winzer aus Südbaden weihen die Besucher in die Geheimnisse der Weinherstellung ein – vom traditionellen Pressen der Trauben per Hand bis zur modernen Gewinnung des edlen Tropfens. Dabei legen die Bürgermeister der Städte Herbolzheim, Ettenheim und Ringsheim selbst mit Hand an und entlocken den süßen Früchten ihren Saft, der dann frisch gepresst von den Besuchern des Europa-Park verkostet werden kann.
Professionelle Unterstützung wird dabei die frisch gekürte Badische Weinprinzessin Marion Meyer geben, die mit den Winzern der Region durch die Geschichte der Weinherstellung führt und den Besuchern Einblicke in den Gewinnungsprozess gewährt – von der Ernte in den Weinreben bis zur Verkostung.

Und auch für kulinarische Genüsse ist gesorgt: Das Schwarzwälder Vogtshaus, ein uriger Fachwerkbau aus dem 15. Jahrhundert, der als Kulisse des Weintages dient, verwandelt sich in eine badische Weinschänke, in der gutbürgerliche Speisen und Weine aus der Region aufgetischt werden. Auch der herbstliche „Neue Wein“ darf auf der Weinkarte natürlich nicht fehlen.

Begleitet wird das Fest von Animationen der Künstler des Europa-Park sowie der musikalischen Darbietung der „Feldberger“, die bekannt sind aus der SWR-Sonntagstour, dem Grand Prix der Volksmusik und zahlreichen Musiksendungen.

Quelle: Europa-Park

Ed

Ich berichte über Neuigkeiten aus dem Europa-Park oder kündige auch Veranstaltungen an, damit Ihr die Möglichkeit habt, Euren Besuch im Park zu planen. Seit dessen Gründung arbeite ich außerdem noch am Blog der EXPEDITION R mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.