Gruseliges Halloween-Treiben für die ganze Familie: Europa-Park – Deutschlands größtes Kürbismeer

Anzeige
Halloween im Europa-Park.
Halloween im Europa-Park.

Ein geisterhafter Schatten huscht um die Ecke und verschwindet in der Dunkelheit… das Geräusch schleppender Schritte hallt in gespenstischen Gassen wider. Woher kommt das bizarre Lachen? Noch bis zum 7. November 2010 sollten die Gäste des Europa-Park auf alles vorbereitet sein, denn an Halloween treiben allerlei seltsame Gestalten Schabernack mit den Besuchern.
Zwischen tonnenweise bunten Kürbissen, unzähligen Maispflanzen und Spinnenbäumen warten zahlreiche Halloween-Specials auf die ganze Familie – lustiger Gruselspaß ist in Deutschlands größtem Kürbismeer garantiert!

Herbstlich-bunte Kürbislandschaft

Gleich beim Betreten des Europa-Park werden die Besucher ihren Augen nicht trauen, wenn sie von einem gigantischen Kürbiswal begrüßt werden, der sie auf die herbstlich-mystische Halloween-Landschaft einstimmt, in der Kobolde, Hexen und Nachtgespenster das Sagen haben.

Über 160.000 Kürbisse in allen Farben und Formen verwandeln Deutschlands größten Freizeitpark in ein gigantisches Kürbismeer. Insgesamt haben die Landschaftsgärtner und Dekorateure des Europa-Park über 180 Tonnen der herbstlichen Giganten geerntet und alle Wege, Ecken und Plätze des Parks in wahre Kürbis-Kunstlandschaften verwandelt. Gemeinsam mit mehr als 100.000 Herbstpflanzen – darunter 15.000 Chrysanthemen -, 3.000 Strohballen, 6.000 Maispflanzen, Spinnenbäumen, klapprigen Skeletten und gespenstischer Illumination sorgt die Vielfalt an unterschiedlichen Kürbissen für herbstlich-bunte Akzente in schaurig-schönem Ambiente.

Halloween-Highlights für Jung und Alt

Neben der aufwendigen Dekoration warten zahlreiche weitere Halloween-Highlights auf die ganze Familie. Die kleinsten Besucher sollten sich die herbstliche Show „Die Euromaus im Geisterschloss“ nicht entgehen lassen, denn dort lernen sie die lustigste Seite von Halloween kennen. Den passenden Look dazu bekommen die kleinen Geister und Hexen auf der Aktionsfläche, wo es gegen ein geringes Entgelt Halloween-Gesichtsbemalung und verrückte Frisuren gibt. Dort können sie übrigens beim Kürbisschnitzen selbst Hand anlegen und ihr künstlerisches Geschick beweisen, bevor sie sich in den „Griezelkopjes“ den Wind um die Nase wehen lassen. Über 80 skurrile Gestalten tummeln sich bei der Happy-Halloween-Parade und treiben dabei ihren Schabernack, während sich die Zuschauer der Eisshow „Halloween on Ice“ verzaubern lassen. Und all diejenigen, die einen Abstieg in den Untergrund nicht scheuen, können ihren Mut im Gruselkeller im Skandinavischen Themenbereich beweisen. In „Tortuga – Vergessene Piraten“ sorgen Live-Akteure für Angst und Schrecken. Der größte Kürbis der Welt lädt alle Wagemutigen zu einer rasanten Fahrt im Pumpkin Coaster und direkt nebenan können die Besucher im Magic Cinema 4D in das schaurige Filmhighlight „Haunted House“ eintauchen. Darüber hinaus lässt die Varieté-Show „Schaurige Magia Nuova – Eine Geisterrevue für Jung und Alt“ den Zuschauern einen kalten Begeisterungsschauer über den Rücken laufen.

Auch kulinarisch ist das Angebot im Europa-Park und im Hotel Resort ganz auf die gruseligste Zeit des Jahres abgestimmt. Köstliche Halloween-Spezialitäten wie blutroter Dracu-Secco, gebratene „Spinnenbeine“ mit Tomatensoße oder die leckere Halloween-Pizza in der Pizzeria Venezia lassen sogar Skeletten, Zombies und Dämonen das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Und während es all die düsteren Kreaturen nach einem langen Tag in den Untergrund zurückzieht, dürfen sich die Besucher des Hotel Resorts auf ihre gemütlichen Zimmer freuen. Doch aufgepasst: All diejenigen Gäste, die eines der speziell dekorierten Halloween-Zimmer in den Hotels „Colosseo“ und „Castillo Alcazar“ oder im Camp Resort gebucht haben, brauchen vielleicht auch nachts starke Nerven, wenn sie ein Auge zumachen wollen…

Neues Show-Highlight

Spektakulär geht es beim Halloween Show-Highlight „Johann Trabers Geisterflug zwischen Himmel und Hölle“ zu, bei dem Geister und Gespenster in atemberaubender Höhe von bis zu 52 Metern über Atlantica SuperSplash hinweg fliegen. Zu den absoluten Höhepunkten der Show gehören die waghalsigen Motorradkunststücke und Akrobatik auf dem geisterhaft schwankenden Masten, die von der Hochseilartistenfamilie Traber ohne Netz und doppelten Boden präsentiert werden. Vom 16. Oktober bis 07. November 2010 sorgt die 20-minütige Show mehrmals täglich für jede Menge Unterhaltung und Action – Gänsehaut garantiert.

Halloween-Festival

Von 29. Oktober bis 7. November findet zum Abschluss der Sommersaison das große Halloween-Festival statt! Während die abendliche Gruselparade der Nachtgespenster durch den in der Dämmerung liegenden Europa-Park zieht, wird auf dem Festival-Gelände das allabendliche Highlight der Festival-Woche bereits mit Spannung erwartet, denn dort präsentiert der Schweizer Superstar DJ BoBo seine Show „DJ BoBo’s Fantasy goes Halloween“. Im Jahr 2009 fand bereits die Weltpremiere der „Fantasy“-Tournee im Europa-Park statt. Nun wird an zehn aufeinander folgenden Abenden das große Finale der Tour gemeinsam mit den Gästen des Europa-Park gefeiert. DJ BoBo’s Shows faszinieren Zuschauer auf der ganzen Welt mit legendären Pyroeffekten und spektakulären Tanzeinlagen. Für die Besucher des Europa-Park sind die rund 40-minütigen Live-Shows kostenlos und ein fulminanter Abschluss des Tages mit Gänsehautgarantie!

Ein weiteres Grusel-Highlight für alle Party-Fans ist die große SWR3 Halloween-Party, bei der sich am 31. Oktober die Event-Locations des Europa-Park in Deutschlands größte Grusel-Party verwandeln. US-Sänger Dante Thomas („Miss California“) und „Me and the Heat“ live, Monsterkracher von den SWR3-DJs, atemberaubende Showperformances von DJ BoBo, schauriges Zombie-Karaoke und Rockabilly in der Rock’n Roll-Hölle – am 31. Oktober öffnen sich wieder die schweren Tore zur Unterwelt und gewähren Tausenden Hexen, Dämonen, Skeletten und Nachtgespenstern Einlass.

Die Besucher erwartet gespenstischer Party-Spaß bis in die Nacht hinein: Live-Musik von „Me and the Heat“ und US-Sänger Dante Thomas, der mit dem Mega-Hit „Miss California“ international durchstartete. Der Amerikaner mit der wunderbaren Soul-Stimme wird zusammen mit der hochkarätig besetzten Live-Band „Me and the Heat“ den Besuchern von Deutschlands größtem Grusel-Spaß-Event kräftig einheizen. Das spektakuläre Party-Intro kommt von keinem anderen als DJ BoBo: Der Meister der Bühnenshows präsentiert gleich zwei Mal sein Fantasy-Spektakel „DJ BoBo’s Fantasy Goes Halloween”. Die SWR3-Top-DJs Michael Spleth, Steffi Haiber und Jochen Graf legen schaurig-schöne Gruselsoundtracks zum Abtanzen auf. SWR3-DJ Marcus Rebok lädt zu „Horror Goes Clubbing“ mit Live-Percussion von Houserocker Peter Steinbach. DJ Ralf dirigiert das schaurig-schöne Zombie-Karaoke und in der Rock’n Roll-Hölle lassen „Danny and the Wonderbras“ das musikalische Feuer der 50er-Jahre auflodern.

Den „Kick“ für den Party-Abend gibt’s schon tagsüber in den zahlreichen Fahrgeschäften des Europa-Park. Einlass zur „SWR3 Halloween-Party“ ist ab 18 Uhr, die Party endet um 2 Uhr. Am Abend halten Silver Star & Co ein einmaliges Fahrerlebnis bei Dunkelheit bereit.

Tickets & Infos zur SWR3 Halloween-Party samt Programm, Shuttleverkehr und Ticketpreisen gibt es telefonisch beim SWR3 Service-Center unter 07221 – 300 300 und online auf www.swr3.de sowie beim Europa-Park.

All diejenigen Halloween-Fans, die es etwas beschaulicher mögen, lädt der Gruselmarkt vom 30. Oktober bis zum 7. November zu einer schaurig-schönen Shoppingtour in den Schlosspark ein.

Während der Halloween Festival-Woche bietet der Europa-Park seinen Gästen ein spezielles Abendticket zum Preis von 17,50 €, welches ab 16 Uhr zum Besuch des Festivals berechtigt.

Anzeige

Terenzi Horror Nights

Ein Highlight für ganz hartgesottene Horror-Fans sind die Terenzi Horror Nights (frei ab 16 Jahren), bei denen nachts Zombies, Killerclowns, Vampire und Kettensägenmörder das Regiment in Deutschlands größtem Freizeitpark übernehmen. Neben vier Horrorhäusern und vielen „Scare Zones“ sorgt erstmals ein riesiges Maislabyrinth für schlaflose Nächte. Im „Field of Screams“ verstecken sich Killer, die gerade aus dem Gefängnis geflohen sind und sorgen im Dunkeln zwischen hohen Maispflanzen für jede Menge unvorhersehbare Schockmomente.

Filmreife Kulissen, Make-up Künstler aus Hollywood, über 100 Darsteller und der Vampire’s-Club machen die Terenzi Horror Nights zu einem der erfolgreichsten Horrorevents weltweit, das in diesem Jahr als „beste internationale Attraktion“ bei den Screamie Awards in London ausgezeichnet wurde.

Die Terenzi Horror Nights finden ab dem 1. Oktober jeden Freitag bis Sonntag und durchgehend vom 29. Oktober bis zum 7. November, jeweils ab 20 Uhr statt. Der Vampire’s Club ist freitags und samstags ab 23 Uhr geöffnet. Immer freitags und samstags findet die spektakuläre Show „Horror on Ice“ statt.

Tickets:

Erhältlich an der Tageskasse oder im Internet unter www.terenzihorrornights.com und www.europapark.de.

Preise:

Sonntag (03.10. – 24.10.)

Nur VA

Vorverkauf: 14,00 Euro
(inkl. 19 % MwSt. und VVK-Gebühr)

Tageskasse: 16,00 Euro
(inkl. 19 % MwSt.)

Kombi (VA & Park)

Vorverkauf: 47,00 Euro
(inkl. 19 % MwSt. und VVK-Gebühr)

Tageskasse: 49,00 Euro
(inkl. 19 % MwSt.)

Freitag & Samstag + vom 29.10. – 7.11.

(freitags & samstags inkl. Vampire´s Club)

Nur VA

Vorverkauf: 17,00 Euro
(inkl. 19 % MwSt. und VVK-Gebühr)

Tageskasse: 19,00 Euro
(inkl. 19 % MwSt.)

Kombi (VA & Park)

Vorverkauf: 50,00 Euro
(inkl. 19 % MwSt. und VVK-Gebühr)

Tageskasse: 52,00 Euro
(inkl. 19 % MwSt.)

Für Besucher ab 16 Jahren!

Quelle: Europa-Park

Ed

Ich berichte über Neuigkeiten aus dem Europa-Park oder kündige auch Veranstaltungen an, damit Ihr die Möglichkeit habt, Euren Besuch im Park zu planen. Seit dessen Gründung arbeite ich außerdem noch am Blog der EXPEDITION R mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.