Halloween: Der Kürbis rollt mehr und mehr auch im Schwarzwald

Anzeige
Der Europa-Park in der richtigen Stimmung für die SWR 3 Halloween-Party / (c) by Europa-Park
Der Europa-Park in der richtigen Stimmung für die SWR 3 Halloween-Party / (c) by Europa-Park

Jetzt wird es im Schwarzwald so richtig bunt und gruselig. An zahlreichen Orten häufen sich die runden orangen Kürbisse, an vielen Straßenrändern säumen sie die Wege. In all ihren Schattierungen von knallorange bis dunkelgelb heben sie sich farbenfroh vom dunklen Schwarzwaldgrün der Fichtenbäume und satten Wiesen ab. Wenn es Nacht wird am 31. Oktober, haben Kobolde, Hexen, Nachtgespenster und andere seltsame Gestalten das Sagen.

Kürbisschau auf dem Bohrerhof in Hartheim

Außergewöhnlich schöne Kürbisdekorationen und -formationen erwarten die Besucher im Bohrerhof. Überlebensgroße Figuren und Tiere sind aus Kürbissen gebaut und eine herbstliche Speisekarte lädt zu kulinarischen Genüssen der orangen Herbstfrucht ein. Auf der Internetseite www.bohrerhof.de informiert ein Video über den Kürbisanbau in Südbaden. Tel.: 07633/94 91 31

Halloween-Party im Europa-Park Rust

Über 160.000 Kürbisse in allen Farben und Formen verwandeln Deutschlands größten Freizeitpark schon jetzt in ein gigantisches Kürbismeer. Gemeinsam mit mehr als 100.000 Herbstpflanzen – darunter 15.000 Chrysanthemen -, 3.000 Strohballen, 6.000 Maispflanzen, Spinnenbäumen, klapprigen Skeletten und gespenstischer Illumination sorgt die Vielfalt an unterschiedlichen Kürbissen für herbstlich-bunte Akzente in schaurig-schönem Ambiente.
Von 29. Oktober bis 7. November findet das große Halloween-Festival statt. Während die abendliche Gruselparade der Nachtgespenster durch den Europa-Park zieht, wird auf dem Festival-Gelände das Highlight erwartet, denn dort präsentiert der Schweizer Superstar DJ BoBo seine Show „DJ BoBo’s Fantasy goes Halloween“.
Ein weiteres Grusel-Highlight für alle Party-Fans ist die große SWR3 Halloween-Party, bei der sich am 31. Oktober die Event-Locations des Europa-Park in Deutschlands größte Grusel-Party verwandeln. Die SWR3-Moderatoren präsentieren aktuelle Hits und alte Klassiker, zu denen selbst die gruseligsten Gestalten das Tanzbein schwingen.
Mehr Infos über die Halloween-Party gibt es hier!

Halloween mit der Narrenzunft in Alpirsbach

Zur Halloweenparty in Alpirsbach lädt die Narrenzunft am 31. Oktober, ab 19 Uhr in den Bierkeller ein. Weitere Informationen bei der Touristinfo Alpirsbach, Tel.: 07444/95 16 281, www.alpirsbach.de

Blasihof in Gschwend bei Todtnau

Am 31. Oktober 2010 feiert der Blasihof – ein schwarzwaldtypisches Haus in Todtnau-Gschwend – Halloween mit dem Inzlinger Künstler Max Meinrad Geiger und seinem Feuerturm Burning Star. Dazu gibt es Kürbissuppe, Glühwein und andere Köstlichkeiten. Beginn 19.00 Uhr. Tel.. 07671/96 96 90, www.events-im-schwarzwald.de/events_new.html

Halloween-Kinderwettbewerb in Waldshut-Tiengen

Wer schnitzt den schönsten Kürbis? Unter diesem Motto veranstaltet der Werbe- und Förderungskreis Waldshut seit vielen Jahren zu Halloween einen Kinderwettbewerb. Am 28.10.2010 sind junge Künstler eingeladen, originelle Kreationen zu fertigen. Doch in diesem Jahr sollen auch die Großen auf ihre Kosten kommen. Zwei Tage nach dem Kürbisschnitzen, am 30. Oktober, dürfen sie sich im Kornhauskeller zur Halloween-Party vergnügen. Und das Getränkeangebot in dem alten Gewölbe ist ebenfalls ganz auf Halloween abgestimmt. So soll etwa ein „Zombie-Cocktail“ serviert werden. Infos unter: Tel.. 07751/83 32 00, www.waldshut-tiengen.de.

Anzeige

Schauspielerische Gruselführung in Schopfheim

Klaus Millmeier schlüpft am 30. Oktober 2010 um 21 Uhr in sieben verschiedene Rollen. Wer steckt hinter all den Verführungen und Ungerechtigkeiten des Lebens, vielleicht der Teufel? Was hat es mit den Hexen des Mittelalters auf sich und gibt es wirklich auch Geister und Außerirdische? Zur Führung gibt es nicht nur gruselige Maskerade sondern auch etliche Showeffekte, wie Rauch und Feuerwerk. Auch Holzmacher Anton wird mit einem ungewöhnlichen Gast erscheinen und merkwürdige Geschichten aus alten Zeiten erzählen. Anmeldungen unter: Tel.. 07622/39 61 45, www.original-schwarzwald.de/Gruselfuehrung-in-Schopfheim.

Quelle: Schwarzwald Tourismus GmbH

2 Gedanken zu „Halloween: Der Kürbis rollt mehr und mehr auch im Schwarzwald

  • 26. Oktober 2010 um 11:53
    Permalink

    So eine Seite suche ich noch für andere Gegenden, weil ich mit jemandem gewettet habe, dass Halloween inzwischen wirklich in Deutschland überall gefeiert wird. Ist nur ziemlich mühsam, alles über einzelne Seiten zusammenzutragen. Deshalb war ich froh, diese Seite hier zu finden. Danke

  • 26. Oktober 2010 um 13:40
    Permalink

    Oh, Prima Idee! Es wird ein wunderschönes Fest!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.