Dreieinhalb Stunden Augen- und Gaumenfreuden „de luxe“: Dinner-Show „Cirque d´Europe“ – mit allen Sinnen genießen

Anzeige
Cirque d'Europe 2010: "Azzurro" / (c) by Europa-Park
Cirque d'Europe 2010: "Azzurro" / (c) by Europa-Park

Auch in diesem Jahr verschmelzen im Europa-Park wieder feinste Gaumenfreuden mit einem Potpourri aus faszinierenden Showdarbietungen. Ab dem 19. November 2010 hebt sich der Vorhang des Barocktheaters „Teatro dell´Arte“ und nimmt die Gäste der Dinner-Show „Cirque d´Europe“ mit auf eine artistisch-kulinarische Genussreise der Extraklasse. Das diesjährige Programm „Azzurro“ verspricht ein grandioses Fest der Sinne, welches erlesene Gaumenfreuden mit artistischen Höchstleistungen, erstklassigen Tanzdarbietungen, bezauberndem Live-Gesang und einer Prise Humor in Perfektion verbindet.

Ein unvergesslicher Abend erwartet alle Gäste der diesjährigen Dinner-Show „Cirque d´Europe“, deren neu inszeniertes Programm „Azzurro“ eine mystische Zeitreise der Extraklasse präsentiert. Musikalische, tänzerische und artistische Darbietungen erinnern an die legendären Showbühnen Hollywoods – von den 50er Jahren bis heute. Internationale Showgrößen nehmen die Besucher mit an die Grenzen von Poesie und Akrobatik, während die exquisiten Kreationen des französischen Sternekochs Emile Jung für explosive Geschmackserlebnisse sorgen.

Schauplatz des Abends ist das barocke „Teatro dell´Arte“, ein Ort zwischen Traum und Wirklichkeit, wie geschaffen für die epische teatro-kulinarische Reise. Dort verzaubert zum Beispiel Elena Gatilova die Zuschauer mit perfekter Luftakrobatik am Ring, die Schönheit und Anmut zugleich vereint. Das Zwerchfell wird dagegen vom Duo Club House beansprucht, deren interaktive Spaß-Performance die Lachmuskeln der Gäste reizen wird. Eine runde Sache präsentiert Maxime Pythoud mit seinem Roue Cyr. Der Schweizer Künstler beherrscht das außergewöhnliche Sportinstrument in aller Perfektion und hypnotisiert die Zuschauer mit schwungvollen Formen und Figuren. Eine Mischung aus Jonglage und Comedy verbinden die beiden Berliner Get The Shoe, die die Keulen aus und mit Spaß nur so um sich werfen und dabei von eindrucksvollen Toneffekten aus der Kampfkunst unterstützt werden. In einer Symphonie aus Kraft und Anmut präsentieren Vanessa & Sven Körperbeherrschung in Perfektion und versetzen die Gäste mit ihrer ästhetischen Partner-Equilibristik in Erstaunen. Auch die Curatola Brothers setzen mit ihrer temperamentvollen Hand in Hand Performance auf Athletik und Eleganz zugleich. Bei dieser unzertrennlichen Verbindung werden die Gesetze der Schwerkraft aufgehoben.

Außergewöhnliche Choreographien und prachtvolle Kostüme, gepaart mit Anmut und Sinnlichkeit, bringt das Europa-Park Showballett auf die Bühne. Ob klassisch oder modern – das bezaubernde Ensemble begleitet die Gäste auf ihrer spannenden Reise durch die unterschiedlichsten Showbühnen der vergangenen Zeit. Und natürlich dürfen auch der „Maître de Plaisir“ alias Stéphane Bulcourt und sein Gehilfe Mario Firoim Neto nicht fehlen, die das artistisch–kulinarische Spektakel mit einer guten Prise Humor zu einem wahren Leckerbissen machen. Für die stilvolle musikalische Umrahmung des Abends sorgt die italienische Ausnahmesängerin und Multiinstrumentalistin Nelly Patty, deren bezaubernder Gesang die perfekte Verbindung zwischen Show und Galadinner herstellt. Ob Chansons, Popsongs oder zeitlose Klassiker – gemeinsam mit dem Tino Aeby Orchester wird sie die Gäste während des unvergesslichen Dinner-Events begleiten und sie dabei in ihren Bann ziehen.

Bereits zum wiederholten Male zeichnet der international renommierte Sternekoch Emile Jung für das leibliche Wohl der Gäste verantwortlich. Diese dürfen sich auf einen wahrhaften Genuss für ihre Geschmacksnerven freuen, denn Emile Jung wurde als früherer Inhaber des Restaurants „Au Crocodile“ in Straßburg für seine exquisiten Kreationen nicht nur vom Guide Michelin mit 2 Sternen ausgezeichnet, sondern auch der Gault-Millau würdigte ihn mit dem „Clef d’Or“. Mit seinem 4-Gänge-Menü, welches er exklusiv für die diesjährige Dinner-Show kreiert hat, erwartet die Gäste ein Potpourri feinster Köstlichkeiten. Unter der Leitung von Küchenchef Jürgen Steigerwald werden die einzelnen Gänge des Gourmet-Menüs mit viel Hingabe von den Europa-Park-Meisterköchen zubereitet.

Das Menü:

Praline von Perlhuhn und Bärenkrebs
Yellowfin Bonito und Wildlachs auf mariniertem Fenchel
Mit Zimtaromen geräucherte Entenbrust
auf einem Salpicon von Granny Smith

***

Süppchen von gelben Erbsen mit einem Flan
von Roter Beete und gebratenem Saibling

***

Kalbsfilet im Tramezzini-Mantel
auf Steinpilz-Risotto mit Petersilienschaum

***

Die Inspiration von Nougat

Änderungen vorbehalten

Die Dinner-Show „Cirque d’Europe“ ist von 19. November 2010 bis einschließlich 05. Februar 2011 buchbar (Änderungen vorbehalten). Individualgäste und kleine Gruppen können das teatro-kulinarische Spektakel der Extraklasse zu festgelegten Terminen genießen, für Gruppen ab 150 Personen ist eine Exklusivbuchung möglich.

Preise:

Sonntag bis Donnerstag: 107,- € / Person
Freitag und Samstag sowie Abende vor Feiertagen: 117,- € / Person
(Getränke sind im Preis nicht enthalten)

Termine und Buchungsmodalitäten:

Individualbuchungen: 07822 / 860 5678
Gruppen ab 10 Personen: 07822 / 77 14400

Informationen zur Dinner-Show „Cirque d’Europe“ mit dem diesjährigen Programm „Azzurro“ und weiteren Abendangeboten sowie Tagungs- und Veranstaltungsmöglichkeiten auch im Internet unter www.confertainment.de oder www.europapark.de.

Quelle: Europa-Park

Ed

Ich berichte über Neuigkeiten aus dem Europa-Park oder kündige auch Veranstaltungen an, damit Ihr die Möglichkeit habt, Euren Besuch im Park zu planen.
Seit dessen Gründung arbeite ich außerdem noch am Blog der EXPEDITION R mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.