Adventsstunden für den guten Zweck – 7.000 Euro für den Verein „Einfach helfen e.V.“

Anzeige

Einen vorweihnachtlichen Nachmittag für den guten Zweck bescherten die Adventsstunden zugunsten des gemeinnützigen Vereins „Einfach helfen e.V.“ am Mittwoch, 1. Dezember 2010 im Ballsaal Berlin des Europa-Park. Mauritia Mack, Ehefrau des geschäftsführenden Gesellschafters des Europa-Park Jürgen Mack, hat zu der besinnlichen Veranstaltung eingeladen.

Bei von der Bäckerei-Konditorei Käufer in Ettenheim gesponsertem Kuchen und Plätzchen sowie einem stimmungsvollen Programm mit eindrucksvollem Gesang und bezaubernder Artistik engagierten sich 520 Gäste aus der Region mit einer Spende in Höhe von zehn Euro pro Person für den Verein „Einfach helfen e.V.“. Die Vorsitzende Mauritia Mack freute sich über eine Summe von 7.000 Euro.

Die einstimmende Begrüßung durch Mauritia Mack gab einen beeindruckenden Jahresrückblick mit ausgewählten Aktivitäten des Vereins. Die Vorsitzende des Vereins „Einfach helfen e.V.“ gab zu bedenken, dass soziales Engagement nötiger denn je ist. „Gerade durch unsere Arbeit im Verein habe ich erfahren müssen, dass es sehr viel Not vor unseren Haustüren und in unserer Region gibt. Es gibt immer größere Lücken in unserem sozialen Netz, die nicht geschlossen werden können. Für Menschen, die durch diese Lücken fallen und dadurch in ausweglose Situationen geraten, engagieren wir uns.“
So nannte die Initiatorin der Adventsstunden zum Beispiel den Fall eines jungen Mannes aus einer benachbarten Gemeinde, der nach dem Tod seines Vaters vor dem existentiellen Aus stand. Der Verein stand ihm bei allen Behördengängen zur Seite, mietete eine neue Wohnung an und half, die Lehrstelle aufrecht zu erhalten.
Nach diesem bewegenden Resümee des Jahres 2010 nahmen Ludwina Geiger und Lioba Metz aus Ettenheim-Wallburg die Gäste mit auf eine Bilderreise und erzählten viel Wissenswertes über den Nikolaus von Flüe, den Schutzpatron der Schweiz. Außerdem begeisterte die 17-jährige Schülerin des Städtischen Gymnasiums Ettenheim Jasmin Nopper aus Ringsheim mit ihrer einzigartigen Stimme sowie der ökumenische Singkreis Ettenheim mit bekannten Weihnachtsliedern.

Die Einnahmen der Veranstaltung kommen in vollem Umfang dem gemeinnützigen Verein „Einfach helfen e.V.“ zugute. „Einfach helfen e.V.“ setzt sich für Personen ein, die durch eine schwere Krankheit in schwierige Lebenssituationen geraten sind und schnelle, unkomplizierte Hilfe brauchen.
Spendenkonto des Vereins „Einfach helfen e.V.“:

Kontonummer: 112232
BLZ: 68290000
Volksbank Lahr

Seit seiner Eröffnung im Jahr 1975 stand im Europa-Park neben dem Vergnügungsangebot schon immer auch die Verantwortung für die Gesellschaft, vor allem für bedürftige Menschen, im Vordergrund. Soziales Engagement ist der Familie Mack wichtig. Bereits über eine halbe Million sozial Benachteiligter konnte Deutschlands größter Freizeitpark zum Beispiel im Rahmen der Aktion „Frohe Herzen – Tag der offenen Tür“ willkommen heißen.

Marianne Mack ist Initiatorin der ehrenamtlichen Vortragsreihe „Neue Perspektiven“, in der Menschen aus der Region Tipps, Anregungen und Lebenshilfe erhalten. Der Erlös der Vorträge geht an den von ihr gegründeten, gemeinnützigen Förderverein „Santa Isabel e.V.“, dessen Ziel es ist, Menschen, die sich in besonders schwierigen Lebenssituationen befinden, schnell und unbürokratisch zu helfen. Darüber hinaus ist Marianne Mack seit 2010 Schirmherrin einer langfristig angelegten Kooperation mit dem Kinderhilfswerk UNICEF.

Quelle: Europa-Park

Ed

Ich berichte über Neuigkeiten aus dem Europa-Park oder kündige auch Veranstaltungen an, damit Ihr die Möglichkeit habt, Euren Besuch im Park zu planen. Seit dessen Gründung arbeite ich außerdem noch am Blog der EXPEDITION R mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.