Fanadir Hotel und Mosaique Hotel – zwei neue Vier-Sterne-Häuser in El Gouna, Rotes Meer

Anzeige
Hotel Fanadir in El Gouna bei Nacht / (c) uschi liebl pr
Hotel Fanadir in El Gouna bei Nacht / (c) uschi liebl pr

Das umfangreiche Hotel Portfolio in El Gouna am Roten Meer ist seit November 2010 um zwei charmante Vier-Sterne-Häuser reicher: Fanadir Hotel und Mosaique Hotel. Beide befinden sich im neuen nördlichen Teil der Abu Tig Marina. Das neue Hafenbecken ist die attraktive Erweiterung der Marina, die Platz für Yachten bis zu 60 Metern Länge bietet. Die neuen Hotels versprühen frisches Flair, bescheren dem Gast tolle Ausblicke auf das Rote Meer und die glamourösen Yachten und sind der perfekte Ausgangspunkt, um das lebhafte, abwechslungsreiche El Gouna zu erkunden. Kiteboarder dürfen sich besonders freuen, denn die beiden Neuen liegen in nächster Nähe zu den „sportlichen“ Nordstränden der Stadt.

Das Fanadir Hotel empfängt seit 1. November 2010 seine Gäste und ist im modern arabischen Stil erbaut. Warme Farben dominieren die luftigen Räume des Gebäudes und verströmen Ruhe und Entspannung, während im Innenhof ein großer Pool mit separatem Kinderbecken zum Erfrischen einlädt. Insgesamt stehen den Gästen 54 Gästezimmer zur Verfügung, alle mit Balkon oder Terrasse zur Meerseite oder zum Pool hinaus. Neben den geräumigen Standard und Deluxe Zimmern bietet das Fanadir Hotel den Gästen auch neun Junior Suiten, zwei Embassador- und eine Executive Suite. Alle Zimmer sind mit Flatscreen TV, Direktwahltelefon, Klimaanlage, Safe, WiFi (gegen Gebühr), Minibar, Tee-/Kaffee-Bar, Fön und Schminkspiegel ausgestattet. Für kulinarische Genüsse sorgen das Hauptrestaurant „The Sail“, das à la carte Restaurant „Fanadir“ für stilvolle Abendessen, die „O-Zone“ Pool-Bar mit Snacks und Getränken und die „Reflection Bar“ nahe der Lobby. Hier gibt es spritzige Cocktails und Mocktails – im Außenbereich mit fantastischem Blick auf die malerische Marina.

Das Mosaique Hotel, seit 13. November geöffnet, beeindruckt mit marokkanischen Elementen und einem frischen, maritim inspirierten Dekor. Ideal für Sonnenanbeter und Wassersportler hat das Mosaique Hotel direkten Zugang zu El Gounas nördlichen Stränden und im Innenhof je einen großen Pool für Erwachsene und Kinder. Hier warten 69 Zimmer in verschiedenen Kategorien auf die Gäste, darunter sechs Junior Suiten und 2 Embassador Suiten. Alle sind mit Balkon oder Terrasse, Klimaanlage, Safe, Flatscreen TV, WiFi (gegen Gebühr), Minibar, Fön und Schminkspiegel ausgestattet. Für Frühstück-, Mittag und Abendessen serviert das „Manara“ Restaurant abwechslungsreiche Buffets, die auch von El Gouna Dine Around Gästen genossen werden können. In der Fanara Pool-Bar gibt es Snacks und Erfrischungen und die Nagafa Bar serviert frische, exotische Cocktails in marokkanischem Ambiente.

Über die Hotel-Mikro-Webseite vom EP-Blog können Urlauber die beiden neuen Häuser direkt in Augenschein nehmen und buchen.

Quelle: (c) uschi liebl pr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.