Magische Momente: Sternsinger im Europa-Park

Anzeige
Die Sternsinger im Europa-Park. / (c) by Europa-Park
Die Sternsinger im Europa-Park. / (c) by Europa-Park

Am Sonntag, den 09. Januar 2011 ist es wieder soweit: Zu Beginn des neuen Jahres bekommt der Europa-Park Besuch von den drei Weisen aus dem Morgenland. Rund 50 Sternsinger aus den Gemeinden Ubstadt-Weiher und Tiefenbronn werden beim Dreikönigsempfang in Deutschlands größtem Freizeitpark willkommen geheißen. Das Ziel: gemeinsam für die Menschen zu singen und dabei Spenden für benachteiligte Kinder und Jugendliche auf dieser Welt zu sammeln.

Gewandet wie die Heiligen Drei Könige aus dem Morgenland werden die Jugendlichen um 11.00 Uhr in der Deutschen Allee von einem Vertreter des päpstlichen Missionswerkes der Kinder für Süddeutschland, Peter Förg, empfangen. Auf der Bühne in der Deutschen Allee werden die Sternsinger die beiden Lieder „Kinder zeigen Stärke“ als Mottolied und „Stern über Bethlehem“ singen. Anschließend wird der Segen Christi „20+C+M+B+11“ („Christus mansionem benedicat“ – Christus segne dieses Haus) überbracht.

Der Europa-Park ist in der Wintersaison noch bis zum 9. Januar 2011 täglich von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Weitere Informationen unter www.europapark.de.

Quelle: Europa-Park

Ed

Ich berichte über Neuigkeiten aus dem Europa-Park oder kündige auch Veranstaltungen an, damit Ihr die Möglichkeit habt, Euren Besuch im Park zu planen. Seit dessen Gründung arbeite ich außerdem noch am Blog der EXPEDITION R mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.