Sportliches Engagement – 20.000 Euro für “Kinderherzen retten”

Anzeige
Scheckübergabe im badenova-Stadion / (c) by Europa-Park
Scheckübergabe im badenova-Stadion / (c) by Europa-Park

Am Samstag, 21. August 2010 fand im badenova-Stadion die Scheckübergabe für eine Spende über 20.000 Euro zugunsten des Vereins „Kinderherzen retten e.V.“ statt.

Die Spende war durch das Engagement des SC Freiburg und des FC Basel möglich geworden, die sich mit Unterstützung des gemeinsamen Premiumsponsors Europa-Park am 10. August 2010 zum Benefizspiel in Freiburg trafen. Der Reinerlös dieser Partie wurde von allen Beteiligten jetzt als Spende übergeben.

„Kinderherzen retten“ verhilft Kindern mit angeborenen Herzfehlern aus medizinisch weniger entwickelten Ländern zu einer Behandlung durch das Freiburger Universitätsklinikum. Seit der Gründung im Jahre 2002 konnte der Verein lebensrettende Operationen an 130 Kindern ermöglichen, die entweder direkt in den jeweiligen Heimatländern durch ein Ärzteteam aus Freiburg oder im Universitätsklinikum versorgt wurden.

Quelle: Europa-Park

Ed

Ich berichte über Neuigkeiten aus dem Europa-Park oder kündige auch Veranstaltungen an, damit Ihr die Möglichkeit habt, Euren Besuch im Park zu planen.
Seit dessen Gründung arbeite ich außerdem noch am Blog der EXPEDITION R mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.