Zwischenstopp des DB Kids-Camp im Europa-Park

Anzeige
Europa-Park Camp Resort
Europa-Park Camp Resort

Vom 3. bis 4. August konnten 60 Kinder aus deutschen Kinderheimen eine abenteuerliche Nacht im Camp Resort des Europa-Park verbringen und sich dabei auch in Deutschlands größtem Freizeitpark so richtig austoben. Zusammen mit der Stiftung „Off Road Kids“ veranstaltet die Deutsche Bahn das Kids Camp. Der Europa-Park war bereits zum wiederholten Mal beliebtes Ausflugsziel bei den Kindern.

Für alle Parkbesucher gab es dieses Jahr wieder die Möglichkeit, den Europa-Park einfach, bequem und ganz ohne Staus mit der Bahn zu besuchen. Das „Erlebnisticket Europa-Park“ verband die An- und Abreise mit dem ICE oder IC/EC, den Bustransfer vom Bahnhof Offenburg zum Europa-Park sowie die Eintrittskarte in Deutschlands größten Freizeitpark. Erstmals gab es auch das „Erlebnispaket Europa-Park“, das zusätzlich zu An-, Abreise und Eintritt eine Übernachtung im 4-Sterne Superior Hotel Colosseo beinhaltet.

Quelle: Europa-Park

Ed

Ich berichte über Neuigkeiten aus dem Europa-Park oder kündige auch Veranstaltungen an, damit Ihr die Möglichkeit habt, Euren Besuch im Park zu planen. Seit dessen Gründung arbeite ich außerdem noch am Blog der EXPEDITION R mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.