Golden Ticket Awards – internationale Auszeichnung für Freizeitparks: Europa-Park landet erneut unter Top 10 der Freizeitparks

Anzeige

Experten aus aller Herren Länder haben entschieden: Der Europa-Park gehört zu den Top 10 der besten Freizeitparks weltweit und schneidet im internationalen Ranking auf Platz 5 als bester Freizeitpark Europas ab!

Die US-amerikanische Fachzeitschrift Amusement Today ruft alljährlich zur Wahl der besten Freizeitparks und Attraktionen der Welt auf. Zu diesem Contest wurden auch in diesem Jahr wieder erfahrene Freizeitpark- und Achterbahnexperten weltweit angehalten, ihre Favoriten in insgesamt 25 Kategorien zu küren.

Zu den Gewinnern in der Kategorie „Bester Park“ zählt in diesem Jahr erneut der Europa-Park, der als einziger deutscher Park unter die Top 10 der besten Freizeitparks gewählt wurde. Der Europa-Park überzeugte die internationale Fachjury mit seinem umfangreichen Angebot an über 100 Shows und Attraktionen für die ganze Familie und landete auf Platz 5 der weltbesten Freizeitparks.

Besonders bemerkenswert ist, dass der Europa-Park als Familienunternehmen sich hier im Wettbewerb gegen große amerikanische Konzerne behauptet. Als besonders gelungen wird insbesondere die Kombination aus Schlosspark mit altem Baumbestand und innovativen Freizeitangeboten für alle Altersklassen gesehen.

Der Europa-Park hat sich während seines 35-jährigen Bestehens vom Schaufenster für die Produkte der Herstellerfirma Mack Rides zu einem der schönsten Freizeitparks weltweit entwickelt. Zahlreiche innovative Fahrgeschäfte von Mack Rides wurden in die 13 europäischen Themenbereiche des Parks integriert und stoßen nicht nur bei Branchenkennern auf Begeisterung. Jüngstes Beispiel hierfür ist der „blue fire Megacoaster“ powered by GAZPROM, der bereits im zweiten Betriebsjahr seinen 5 millionsten Besucher beförderte.

Quelle: Europa-Park

Ed

Ich berichte über Neuigkeiten aus dem Europa-Park oder kündige auch Veranstaltungen an, damit Ihr die Möglichkeit habt, Euren Besuch im Park zu planen. Seit dessen Gründung arbeite ich außerdem noch am Blog der EXPEDITION R mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.