Gastfreundlichkeit in Bayern

Anzeige
Die bayerischen Alpen.
Die bayerischen Alpen.

Wer gerne Urlaub in den Bergen macht, ist in Bayern gut aufgehoben. Denn der Freistaat im Südosten Deutschlands hat einiges für seine Besucher zu bieten. Sollte man seinen nächsten Urlaub dort verbringen wollen, sollte man sich bei einer Stadtreise in Bayern unbedingt die schöne ober-bayrische Hauptstadt München ansehen.

Sie ist mit ihren 1,35 Millionen Einwohnern nicht nur die größte Stadt Bayerns, sondern auch die drittgrößte in ganz Deutschland. Zu ihren Sehenswürdigkeiten zählen u.a. der Marienplatz im Mittelpunkt Münchens, sowie die romanische Peterskirche, die später zu einem gotischen Neubau umgebaut wurde. Des Weiteren lockt der Viktualienmarkt in der Altstadt mit seinem täglichen Marktbetrieb und festen Ständen unzählige Besucher an. Als Übernachtungsmöglichkeit bieten sich Appartements in München an. Natürlich ist München nur eine der vielen unzähligen Städten in Bayern, die es wert sind, besucht zu werden.
Wer doch lieber ins Grüne möchte, hat in Bayern ebenso die Auswahl. Da wären beispielsweise die Alpen im Süden und das Alpenvorland mit seinem drei großen Seen, dass bis hin zur Donau reicht.

Und natürlich auch das ost-bayrische Mittelgebirge und die Stufenlandschaft, die zur Fränkischen und Schwäbischen Alb gehört. Der höchste Berg Oberbayerns, die Zugspitze (2962 m), lockt jährlich zahlreiche Kletterer und Bergsteiger an.
Ob Sport- oder Wellness-Urlaub: In dem schönen Bayern kommen Sie bei einen Individualurlaub garantiert voll auf Ihre Kosten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.