Kulturelles Schmankerl – die Festspiele „Europäische Wochen Passau“

Anzeige
In der Dreiflüssestadt Passau laden zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu einer Entdeckungsreise ein. Foto: djd/Passauer Land
In der Dreiflüssestadt Passau laden zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu einer Entdeckungsreise ein. Foto: djd/Passauer Land

Abwechslungsreicher Kulturgenuss in historischen Mauern

(djd/pt). Wälder, Wiesen, Flüsse und Seen prägen das Passauer Land im Osten Bayerns. Die beliebte Urlaubsregion liegt zwischen dem Rottal und den Ausläufern des Bayerischen Waldes und ist ein wahres Naturparadies. Radfahren und Wandern wird hier großgeschrieben. Doch auch Kulturreisende kommen auf ihre Kosten. Zahlreiche historische Baudenkmäler, prachtvolle Schlösser, Klöster und Burgen warten darauf erkundet zu werden. Die Dreiflüssestadt Passau mit ihren zauberhaften Altstadtgassen, ihrer mächtigen Burganlage und der größten Domorgel der Welt lädt zum Flanieren und Entdecken ein.

Kulturelles Schmankerl

Ein besonderes kulturelles Schmankerl erwartet Besucher bei den Festspielen „Europäische Wochen Passau“, die in diesem Jahr unter dem Motto „À Dieu – In Zeiten spiritueller Unruhe“ stehen. Noch bis 31. Juli finden in Kirchen, Klöstern und Schlössern des Dreiländerecks Veranstaltungen aus den verschiedensten kulturellen Sparten statt. Musik- und Theateraufführungen, Lesungen, Filme, Vorträge und naturkundliche Wanderungen sind dabei dem Thema Spiritualität gewidmet. Gäste können sich unter anderem auf klassische Musik von Mozart freuen, japanische Taiko-Trommler unter freiem Himmel auf dem Passauer Residenzplatz bewundern oder dem bekannten Thomanerchor Leipzig mit Werken von Bach, Bruckner oder Scarlatti lauschen. Das genaue Programm und Karten gibt es unter www.ew-passau.de.

Anzeige

Pop, Klassik und Volksmusik

Musikliebhabern wird auch die Konzertreihe „Klingendes Denkmal 2011“ gefallen. Bis Oktober verwandeln sich im Landkreis Passau besonders schöne, denkmalgeschützte Räume in Konzertsäle. Ob Popklassik auf der Open-Air-Bühne im Schlossgarten Obernzell, Volksmusik auf Schloss Kleeberg oder Kammermusik auf Schloss Neuburg: Die Darbietungen sind vielseitig und bieten für jeden Musikgeschmack etwas. Neben dem Hörerlebnis erhalten die Besucher auch einen Einblick in die Geschichte des Baudenkmals. Genaue Informationen zu Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen im Passauer Land gibt es unter www.passauer-land.de oder direkt bei der Tourist-Information Passauer Land unter +49(0)851/397-600.

Kulturelle Highlights:

08. – 09. Juli: Donau in Flammen – Fest mit musikalischem Feuerwerk in Vilshofen a.d. Donau
31. Juli: Familienfest des Landkreises Passau auf Schloss Vornbach
Mitte September bis Mitte Oktober: Kulturfestival in Bad Füssing
01. – 06. September: Karpfhamer Volksfest – drittgrößtes Volksfest Bayerns in Bad Griesbach
Infos zu diesen und weiteren Veranstaltungen unter www.passauer-land.de.

Quelle: djd/Passauer Land

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.