Glühwein, Rittermahl und Fackelschwimmen: Der Weihnachtsmarkt in Bernkastel-Kues mit einem großen Rahmenprogramm

Anzeige
Zum 34. Mal findet in der historischen Altstadt von Bernkastel-Kues der Weihnachtsmarkt statt. Vom 19. November bis 18. Dezember lädt der Markt zum Bummeln, Genießen und Geschenke kaufen ein. Foto: djd/Wein- und Ferienregion Bernkastel-Kues
Zum 34. Mal findet in der historischen Altstadt von Bernkastel-Kues der Weihnachtsmarkt statt. Vom 19. November bis 18. Dezember lädt der Markt zum Bummeln, Genießen und Geschenke kaufen ein. Foto: djd/Wein- und Ferienregion Bernkastel-Kues

(djd/pt). Die mittelalterliche Stadt Bernkastel-Kues mit ihren jahrhundertealten Fachwerkhäusern und malerischen Gassen ist das ganze Jahr über eine Reise wert. Besonders reizvoll ist die Stadt aber zur Weihnachtszeit. Dann verwandelt sich die romantische Altstadt in einen von Lichterglanz verzauberten Weihnachtsmarkt und zieht Besucher mit ihrem Charme und einem großen Angebot an Kunsthandwerk, weihnachtlichen Klängen und kulinarischen Leckerbissen wie dem berühmten Riesling-Glühwein an. Unter www.weihnachtsmarkt-bernkastel-kues.de gibt es alle Informationen.

Liebevolles Kunsthandwerk

Vom 19. November bis 18. Dezember 2011 (außer am 20. November) lädt der Markt zum Genießen und Geschenke kaufen ein. Über 40 festlich dekorierte Stände in der historischen Altstadt bieten alles, was zum Advent und zum Weihnachtsfest dazugehört: buntes Spielzeug, glitzernden Christbaumschmuck, liebevolle Handwerkskunst und leckere Lebkuchen. Der stimmungsvolle Weihnachtsmarkt ist seit Jahren ein Besuchermagnet und bietet ein umfangreiches Rahmenprogramm. Dazu gehört Livemusik verschiedener Gruppen ebenso wie eine „musikalische exklusive Weinprobe der besonderen Art“ oder ein „kurfürstliches Rittermahl mit Musik und allerlei Gaukelei“. Das „Weihnachtsmärchen zu Pferde“ erfreut besonders die kleinen Besucher.

Anzeige

Romantische Adventsstimmung

Traditionell öffnet der „größte Adventskalender der Moselregion“ jeden Abend in der Adventszeit an der Apotheke am Marktplatz ein Fenster mit einer kleinen weihnachtlichen Darbietung. Eine der Hauptattraktionen des Weihnachtsmarkts ist das Fackelschwimmen von Kues nach Bernkastel. Dabei schwimmen Sporttaucher mit brennenden Fackeln durch die eisigen Fluten der Mosel und verwandeln den Fluss in ein Lichtermeer. Mit dabei der Nikolaus in einem Ruderboot, der am Moselufer kleine Geschenke an die Kinder verteilt. Romantische Adventsstimmung genießen Besucher auch bei den vorweihnachtlichen Schiffsrundfahrten auf der Mosel, die samstags und sonntags angeboten werden. Wanderfreunde kommen bei der „Nikolauswanderung“ rund um Bernkastel-Kues auf ihre Kosten.

Das Programm rund um den Weihnachtsmarkt in Bernkastel-Kues:

  • 19. November, 17 Uhr: Eröffnung des Weihnachtsmarkts
  • 26. November, 19 Uhr: Musikalische Weinprobe
  • 3. Dezember, 18 Uhr: Ankunft der Fackelschwimmer
  • 4. Dezember, 10.30 Uhr: Nikolauswanderung
  • 10. Dezember, 19 Uhr: Kurfürstliches Rittermahl
  • 17. Dezember, 17 Uhr: Weihnachtsmärchen zu Pferde
  • 18. Dezember, 16 Uhr: Offenes Adventssingen
  • Samstags und sonntags: Adventliche Schiffsrundfahrten auf der Mosel
  • Täglich vom 1. bis 24. Dezember, 17.30 Uhr: Öffnen eines Türchens beim größten Adventskalender der Region

Unter www.bernkastel.de gibt es mehr Informationen.

Quelle: djd/Wein- und Ferienregion Bernkastel-Kues

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.