Jahresende unter Palmen: Eine Alternative zum Adventsstress ist entspanntes Reisen auf dem Großsegler

Anzeige

(djd/pt). Einkaufsstress, wochenlange Vorbereitungen, viele Besuche bei der Verwandtschaft: Die Feiertage sind oft längst nicht so besinnlich, wie sie es eigentlich versprechen. Wer der Hektik rund um Weihnachten und Silvester entfliehen möchte, ist auf einem Großsegler genau richtig: Entschleunigung lautet hier das Motto, wenn der Wind das Schiff zu neuen Zielen trägt. Die „Star Clippers“-Flotte beispielsweise steuert rund ums Jahresende sonnige Ziele in der Karibik und in Mittelamerika an. So können die Urlauber nicht nur den Weihnachtsstress, sondern auch den nass-kalten deutschen Winter hinter sich lassen.

Ankern in verträumten Buchten

In den tropischen Segelrevieren können die Großsegler ihre Stärken voll ausspielen: Wenn sie zum Beispiel in eine kleine, verschwiegene Bucht einlaufen, die den Kreuzfahrtriesen verschlossen ist. Oder wenn vor einem einsamen Strand geankert wird, auf dem ein frisch zubereitetes Barbecue lockt. Gerade zur Weihnachtszeit und zum Jahreswechsel ist die Faszination der Karibik und Mittelamerikas größer denn je. So exotische Ziele wie Antigua, St. Lucia, Costa Rica, Nicaragua oder das mondäne St. Barths werden während der sechs- bis 14-tägigen Kreuzfahrten angesteuert. Die karibische Sonne wärmt dabei nicht nur die Haut, sondern auch die Herzen und die Seele. Und die legere, familiäre Atmosphäre an Bord mit nur rund 200 Mitreisenden trägt zusätzlich zur Erholung bei.

Attraktives Festtagspaket für Alleinreisende

Die Weihnachtstage und den Jahreswechsel unter Palmen zu verbringen, ist daher längst kein Geheimtipp mehr – auch nicht für Singles. Bei vielen Kreuzfahrten der Segler ab Barbados, St. Maarten oder Puerto Caldera in Costa Rica entfällt in diesem Jahr für Alleinreisende der sonst berechnete Einzelkabinenzuschlag. An- und Abreise sowie einige Hotelübernachtungen vor oder nach der Kreuzfahrt sind in den attraktiven Festtagspaketen bereits enthalten. Weitere Informationen gibt es im Reisebüro, unter www.star-clippers.de sowie unter der gebührenfreien Rufnummer 0800-7827254.

Anzeige

Traditionelles Segeln und moderner Komfort

Klassische Seemannschaft, mehrere Tausend Quadratmeter Segelfläche sowie Kreuzfahrtkomfort mit Pool, Cocktailbar und Wellnessanwendungen: Moderne Großsegler wie die drei Schiffe der „Star Clippers“-Flotte bieten beides. Die in den Jahren 1991/92 („Star Clipper“ und „Star Flyer“) beziehungsweise 2000 („Royal Clipper“) gebauten Großsegler verbinden zeitgemäßen Luxus mit dem ursprünglichen Gefühl, auf einem Windjammer unterwegs zu sein. Nicht nur eingefleischte Segelfans lassen sich von dieser Faszination im Handumdrehen anstecken.

Quelle: djd/Star Clippers Kreuzfahrten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.