Luzern hören beim „Lucerne Festival am Piano“, sehen in der Sammlung Rosengart und fühlen bei der Mittelalter-Stadtführung

Anzeige

Die Festivalstadt Luzern bietet einzigartige Kulturerlebnisse im Herzen der Schweiz. So steht hochkarätige Klaviermusik noch bis 27. November 2011 am Vierwaldstättersee auf dem Programm – das „Lucerne Festival am Piano“ widmet sich 2011 Franz Liszts Werk.
Für Kunstliebhaber ist die Sammlung Angela Rosengart in Luzern ein Muss: Über 200 Werke hat die bekannte Kunstsammlerin und Picasso-Vertraute der Stadt geschenkt – ein inspirierendes Museum ist daraus entstanden.
Wer Stadtgeschichte auf eine besondere Weise erleben will, geht auf den „Stadtbummel durch Luzerns Mittelalter“. Die Stadtführer in historischen Gewändern nehmen die Besucher mit auf eine Zeitreise und lassen sie das mittelalterliche Luzern sehen, hören und riechen – mit allen Sinnen erfahren.

Lesen Sie den ganzen Artikel hier >>>>>>>>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.