Wallis: schneller ins Wallis, Märchengondel in Grächen, neue Aussichtsplattform am Gemmi und kulinarische Höhenflüge

Anzeige

Stolze Viertausender, traumhafte Pisten und garantierte Schneesicherheit: Das Wallis ist ein Eldorado für Winterfans. Schneesportler kommen dank neuer Abfahrtzeiten und zusätzlicher Züge an der Autoverladung Furka ab 11. Dezember 2011 schneller ins Wallis. Eine zauberhafte Attraktion für Familien wartet diesen Winter in Grächen: Zehn Märchengondeln der neuen Gondelbahn machen die Fahrt ins Skigebiet für die kleinen Gäste zum unterhaltsamen Vergnügen. Oberhalb von Leukerbad bietet die neue Gemmi-Aussichtsplattform am Restaurant Wildstrubel eine grandiose Aussicht auf die imposante Bergwelt des Wallis. Das neue Hot-Iglu ist ein cooles Highlight im Iglu-Dorf Zermatt. Kulinarische Hochgenüsse locken nach dem Pistenspaß in Verbier, Crans-Montana und Saas Fee. Beim Wintergolf in Nendaz tauschen Gäste die Skistöcke gegen den Golfschläger.

Lesen Sie den Artikel hier weiter >>>>>>>>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.