Die wilden Rockies und Pulverschnee pur – Im Westen Kanadas liegen aufregende Skiparadiese

Anzeige

(djd/pt). Unberührte Natur und die beeindruckenden Bergmassive von Rocky und Coast Mountains: So kennt man den Westen Kanadas. Dass hier auch einige der schönsten Skiregionen der Welt liegen, konnte bei den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver bewundert werden. Neben der landschaftlichen Schönheit ist vor allem die Beschaffenheit des Schnees außergewöhnlich. Durch das trockene Bergklima ist er besonders leicht und pudrig. Die Kanadier nennen ihn deshalb „Champagne Powder“. Der touristische Zusammenschluss „Canada’s West“, bestehend aus den beiden Provinzen British Columbia und Alberta, zeigt eine Vielzahl von Möglichkeiten, ihn in voller Pracht zu genießen. Unter www.canadas-west.de gibt es alle Informationen.

Spritzige Tiefschneeabfahrten

Hunderte von traumhaften Alpinski-Pisten in Höhenlagen bis über 2.000 Meter lassen in Kanadas Westen keine Wünsche offen. Von gut präparierten Anfängerabfahrten bis hin zu anspruchsvollen Strecken für Könner findet sich hier für jeden etwas. Besonders Tiefschneeliebhaber kommen auf ihre Kosten, wenn sie mit Blick über die unendlichen Weiten der Bugaboo oder Rocky Mountains durch unberührt funkelnden Pulverschnee rauschen. In den meisten Skigebieten gibt es moderne Hochgeschwindigkeits-Sessellifte. Zu den Extremabfahrten in noch größere Höhen fliegt man per Helikopter, auch „Heliskiing“ genannt.

Die „Snowcats“ und das „Ziplining“

In Alberta und British Columbia regiert aber nicht nur der Alpinski. Gespurte Loipen in märchenhafter Winterlandschaft verlocken auch zum Langlauf. Wer über eine gute Kondition verfügt, wird die abwechslungsreichen Tourengänge ausprobieren. Für Urlauber, die dem Skifahren nichts abgewinnen können, gibt es zahlreiche andere Vergnügungen im Schnee. Mehrsitzige Pistenraupen, „Snowcats“ genannt, bringen nicht nur Skiläufer zu ihren Abfahrten, sondern werden unter anderem auch als Transportmittel zum Hütten-Dinner eingesetzt. Ein besonderer Spaß ist das sogenannte „Ziplining“: Hierbei können Schwindelfreie, sicher in ein Kabel eingehakt, per Seilzug durch die Landschaft sausen.

Anzeige

Attraktive Reise zu gewinnen

In der Tourismus-Allianz „Canada’s West“ sind die beiden Provinzen Alberta und British Columbia zusammengeschlossen. Im Rahmen der aktuellen Kampagne „Mehr Erleben“ verlost die Kooperation gemeinsam mit ihren Partnern Air Canada, Canadian Tourism Commission, Canusa Touristik, Dertour, Fairmont Hotels, Hagen Alpin, Meier’s Weltreisen und Stumböck Club eine Erlebnisreise für zwei Personen nach/ab Calgary oder Vancouver inklusive sieben Hotelübernachtungen, Mietwagen und Skipässen (Teilnahmeschluss ist der 31. März 12). Unter www.canadas-west.de gibt es alle Informationen zum Gewinnspiel.

Quelle: djd/Big White Ski Resort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.