Von Natur aus anders – natürlich schön

Anzeige
Blick übers Meer im Hotel Jardín Tecina. Bild: Global Communication Experts GmbH, Frankfurt

Hoch über dem Fischerort Playa de Santiago, im Süden der Kanareninsel La Gomera, thront auf einem Felsplateau das Hotel Jardín Tecina. Ein atemberaubender Panoramablick über die Weiten des Atlantiks bis hin zur Nachbarinsel Teneriffa mit ihrem majestätischen Teide, dem höchsten Berg Spaniens, macht den Aufenthalt in diesem Hotel zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Kanarisches Flair mit Komfort
Bungalows mit kanarischem Flair garantieren im Hotel Jardín Tecina maximale Privatsphäre, die nur von dem Gesang der Vögel und dem sanften Rauschen des Meeres untermalt wird. Hier wohnen die Gäste in insgesamt 434 komfortablen Zimmern und Suiten, aufgeteilt auf fünf Zimmerkategorien. Eingebettet in eine 70.000 Quadratmeter große Gartenanlage mit über 50 unterschiedlichen tropischen Blumen- und Pflanzenarten liegen vier Süßwasser- und zwei Whirlpools. Wer ein Bad im Salzwasser genießen möchte, kann dies im Meerwasser-Pool des direkt angeschlossenen Beachclubs, der unterhalb des Plateaus liegt.

Pflanzenkunde im Jardín Tecina
Jeden Mittwoch bietet das Hotel einen geführten botanischen Rundgang in seinem Garten an. Das Konzept: „In drei Stunden um die Welt, ohne das Hotel zu verlassen“. Während des Spaziergangs können die Hotelgäste mehr als 56 Pflanzen und Spezies aus den unterschiedlichsten Zonen der Erde kennen lernen.
Eine Tour durch die Bananenplantagen, die sich direkt neben dem Hotel befinden, wird ebenfalls einmal wöchentlich angeboten.
Aber auch die weitere Umgebung von Santiago kann mit einer Führung erforscht werden, ein dreistündiger Spaziergang ermöglicht Einblicke in die heimische Flora. Er beginnt am Hotel und führt durch das Tal von Santiago bis zum Dorf Pastrana und wieder zurück.

Aufschlag, Abschlag und vieles mehr
Sportler haben im Jardín Tecina die Qual der Wahl. Routinierte Golfer aber auch Anfänger können auf dem 18-Loch-Golfplatz Tecina Golf das ganze Jahr über spielen. Ein Transfer bringt die Spieler rauf auf den ersten Abschlag, von dort aus geht es über 18 Spielbahnen mit unvergleichlichen Ausblicken auf den Atlantik runter bis zum Club-Hause, das neben dem 18. Grün liegt.
Auf fünf Hallen- und zahlreichen Außen-Tennisplätzen können Spieler in der Tennisakademie den richtigen Aufschlag trainieren und in Wettkämpfen gegeneinander antreten. Diesen Sommer beinhaltet das vielseitige Sportangebot des Hotels außerdem noch Squash, Bogenschießen, Aquagym, Wasservolleyball, Darts und ein Fitness-Studio mit Cardio-Geräten und freien Gewichten. Wer es tänzerisch mag, für den ist der Salsa-Unterricht genau das Richtige. Fans von Unterwasserwelten sind im Tecina Dive Resort gut aufgehoben. Die Tauchschule bietet seinen Gästen verschiedene Kurse mit unterschiedlichen Erfahrungsgraden an.

Kulinarische Köstlichkeiten
Insgesamt fünf Restaurants und vier Bars tischen Spezialitäten auf. Während im beliebten Restaurant Internacional mit Menüwahl und Tischservice eine Reservierung empfohlen wird, können Gäste im Restaurante Principal ein nationales sowie internationales Buffet genießen. Mehr Aktion bietet das Restaurante Barbacoa Piscina nahe dem Hauptpool. Denn: mittwochs und sonntags findet hier spani-sches Show-Kochen mit anschließender Verköstigung statt. Der hoteleigene Beach Club Laurel überzeugt seine Gäste mit besten Fleisch- und Fischspezialitäten direkt vom Grill.

Spieglein, Spieglein an der Wand…
Im Hotel Jardín Tecina haben Gäste die Möglichkeit, sich im Schönheitszentrums des Hotels – dem Club Buganvilla – verwöhnen zu lassen. Spezialisiertes Fachpersonal, ein Fitnesscenter, eine Sauna und ein Friseursalon gehören zum Interieur des Zentrums. Thalaso-Therapien, Massage- und Ästhetik-Behandlungen bringen Körper, Geist und Seele in Einklang.

Tagen im Jardín Tecina
Die grüne Umgebung und das entspannte Ambiente des Hotels sind ein idealer Rahmen für Tagungen und Konferenzen. Im Sala Santiago finden bis zu 150 Personen Platz. Geschulte Mitarbeiter stehen bei der Organisation beratend zur Seite und sorgen für den letzten Schliff bei Aperitifs, Kaffee-Pausen, Arbeitsessenund Co. Events und sportliche Aktivitäten lassen sich auch im Freilichttheater Teatro Cristóbal Colón umsetzen. Hier haben bis zu 200 Personen Platz, beispielsweise für Privatvorstellungen.

Club Tecina
Stammkunden werden im Hotel Jardín Tecina mit der „CLUB TECINA-KARTE“ belohnt. Bereits ab dem dritten Aufenthalt erhalten sie interessante Vorteile wie Sonderpreise auf Hotelleistungen, Spezialprogramme und Geschenke.

Mini Club
Auch die Kleinsten kommen im Hotel Jardín Tecina auf ihre Kosten. Kinder im Alter von vier bis zwölf Jahren können sich im hoteleigenen Mini Club austoben. Ausgebildete Animateure sorgen im Club durch informative Spiele und viel Spaß für Abwechslung.

Quelle: Global Communication Experts GmbH, Frankfurt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.