Erstklassiges Premiumwanderwegenetz in hessischen Naturparks

Anzeige

(djd/pt). Ein hervorragendes Netz von zertifizierten Wanderwegen verbindet den Naturpark Lahn-Dill-Bergland mit dem Burgwald-Ederbergland und dem Nationalpark Kellerwald-Edersee, ausgezeichnet als Unesco-Weltnaturerbe. Einsteiger und erfahrene Wanderer kommen in den hessischen Mittelgebirgen gleichermaßen auf Ihre Kosten. Die 37 „Extratouren“ sind abwechslungsreich, zwischen sieben und 36 Kilometer lang und eignen sich für Halb- und Ganztagsrundtouren. Für mehrtägige Ausflüge empfehlen sich der Ederhöhenpfad, Burgwaldpfad und Lahn-Dill-Bergland-Pfad. Unter www.traumhaftes-wandermaerchen.de und www.lahn-dill-bergland.de gibt es ergänzende Informationen.

Mehr darüber kann man auch in unserem Blog „Erlebnis Hessen“ nachlesen!

Quelle: djd/Ederbergland Touristik e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.