Von Wien nach Budapest: Tagesausflug per Schiff

Anzeige

Eine Tagesschifffahrt mit dem Donaudampfer bringt die Passagiere von Wien über Bratislava bis nach Budapest. Foto: djd/Donau Touristik GmbH

(djd/pt). Wegen ihrer kulturellen Angebote sind Städteurlaube sehr beliebt. Wer sich für die Werke des österreichischen Malers Gustav Klimt interessiert, sollte sich einen Besuch der österreichischen und der ungarischen Hauptstadt nicht entgehen lassen. Der Vertreter des Wiener Jugendstils schuf hier zahlreiche Werke, die heute in verschiedenen Sammlungen zu bewundern sind. Eine schöne Weise, beide Metropolen zu bereisen, ist eine Tagesschifffahrt auf der Donau von Wien nach Budapest. Die Passagiere der MS Kaiserin Elisabeth II haben ausreichend Zeit zur Besichtigung der Sehenswürdigkeiten, zum Beispiel der Staatsoper in Budapest. Auskünfte und Buchung bei der Reederei Donau Touristik unter www.donaureisen.at oder Telefon 0043-732 2080.

Noch mehr Details gibt es in unserem Blog „Erlebnis Europa“.

Quelle: djd/Donau Touristik GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.