Themenwochen: Europa

Anzeige

Am heutigen 9. Mai begeht man den Europatag der Europäischen Union. 1950 hielt an genau diesem Tag der französische Außenminister Robert Schuman eine Rede, in der er die Gründung einer Gemeinschaft zur Produktion von Kohle und Stahl vorschlug. Später nannte man das „Montanunion“. Der Tag ist – neben dem 5. Mai, an dem die Verträge des Europarats in London 1949 unterzeichnet wurden – so etwas wie ein Feiertag in Europa.

Und heute ist die Abteilung „Europa“ der ErlebnisPostille fertig. Der interessierte Leser findet sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.