Topmoderne Jugendherberge in Interlaken eröffnet

Anzeige

Anfang Mai 2012 wurde die neue, topmoderne Jugendherberge direkt beim Bahnhof Interlaken Ost in der Jungfrau Region eröffnet. Die Jugendherberge bietet insgesamt 220 Betten – vom Doppelzimmer und Familienzimmer mit Dusche/WC bis zum Sechsbettzimmer. Neben der einladenden Lounge im Eingangsbereich ist das neue Restaurant „3a“ der Mittelpunkt der neuen Jugendherberge.

Modernes Design, knisterndes Kaminfeuer in der Lounge, kostenloses WiFi: In der neuen Jugendherberge in Interlaken erinnert nichts an einen Herbergsbetrieb vergangener Zeiten. Das neue Gebäude wurde in Minergie-Eco-Bauweise errichtet und erfüllt in Bezug auf Komfort, Energieeffizienz und Ökologie das bestmögliche Qualitätslabel für Gebäude.

Die Jugendherberge besitzt insgesamt 220 Betten, verteilt auf 18 Zweibettzimmer, 34 Vierbettzimmer und acht Sechsbettzimmer mit Waschbecken. Alle Zimmer sind mit Parkettboden ausgestattet. Bettwäsche wird bereitgestellt. Außerdem gibt es ein Schließfach pro Person. In den Doppelzimmern sind zusätzlich Duschtücher vorhanden. Auch die Infrastruktur kann sich sehen lassen: An der Rezeption werden auch Bergbahn-Tickets verkauft und es gibt Adventure-Angebote. Familien mit Kindern finden eine Kinderspielecke vor. Für Fahrradtouren stellt das Haus Mietfahrräder zur Verfügung. Die Jugendherberge ist barrierefrei und somit auch für Rollstuhlfahrer geeignet.

Unter dem Namen „3a“ wird ein attraktives Restaurant-Bar-Lounge-Konzept geboten: einfach gehalten, faire Preise und internationales Flair. Das Angebot umfasst internationale Klassiker, die direkt vor dem Gast in Woks zubereitet werden. Neben dem Küchenkonzept wird das „3a“ Interlaken vor allem durch die großzügige Architektur und das Design geprägt. Die Werkstoffe Holz, Beton und Stahl, aber auch naturnahe Farbtöne vermitteln Gemütlichkeit und Wärme. In Kooperation mit den Jungfraubahnen bietet die Jugendherberge Interlaken von Mitte September bis Ende Oktober 2012 ein Jungfrau-Package an. Es umfasst die Übernachtung in der Jugendherberge mit Frühstücksbuffet und die Bahnfahrt ab Interlaken Ost aufs Jungfraujoch und zurück – zum Preis von rund 83 Euro (99,50 Schweizer Franken).

Weitere Informationen gibt es unter MySwitzerland.com und unter der gebührenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus 00800 100 200 30 mit persönlicher Buchungsberatung.

Quelle: Schweiz Tourismus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.