Wassererlebnisse der besonderen Art in Schweizer Wellness-Hotels

Anzeige
Erholsamer Urlaub im Unterengadin, ‘Bogn Engiadina Scuol’, Kanton Graubuenden.
Copyright by: Switzerland Tourism / swiss-image.ch / Fotograf: Manfred Felde

Eingebettet in schönste Gebirgslandschaften garantieren über 60 Schweizer Wellness-Hotels beste Erholung. Besonders schön ist die Entspannung in oder an wohligen Wasserwelten, die diese Hotels bieten. Zum Beispiel in einem alpinen Solebad in der Region Luzern-Vierwaldstättersee oder in den warmen Mineralwasserquellen des Engadins oder des Wallis.

Das 4-Sterne-Hotel Waldegg in Engelberg bietet ein außergewöhnliches „Tauchwochenende“ und verwöhnt nicht nur mit einer grandiosen Aussicht auf den Titlis, sondern auch mit einem einzigartigen alpinen Solebad. Ein besonderes Highlight ist das Golfballfischen. Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer mit 5-Gang-Dinner, freier Nutzung des Wellnessbereichs mit alpinem Solebad, Whirlpool und Dampfbad, intensivem Aquafit und einer 18-Loch-Golfrunde mit anschließendem Golfballfischen kostet pro Person zirka 350 Euro (420 Schweizer Franken) im Doppelzimmer. Das Angebot gilt bis 30. September 2012. Die gesammelten Golfbälle können übrigens für einen Gegenwert von einem Schweizer Franken an der Hotelbar eingelöst werden.

Urlaub in der Wasserwelt von Engadin Scuol bietet Erholung und Entspannung von Anfang an. Direkt verbunden mit dem berühmten Engadin Bad Scuol ist das 4-Sterne-Wellness-Hotel Belvédère in Scuol. Die Aussicht auf die Bergwelt und den Schweizer Nationalpark sind unvergesslich. Vier Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive vier Abendessen, zwei verschiedenen Anwendungen und Mineralwasserdegustation im Engadin Bad Scuol gibt es pro Person schon ab rund 525 Euro (630 Schweizer Franken). Das Angebot ist gültig bis 29. September und vom 21.Oktober bis 24. Dezember 2012.

Die wohltuende Wirkung der Thermalquellen in Leukerbad im Wallis war bereits den Römern bekannt. Im Mercure Bristol Hotel in Leukerbad sprudelt das Thermalwasser aus der hoteleigenen Bristolquelle und versorgt den Wellnessbereich täglich mit mineralreichem Thermalwasser aus 2000 Meter Tiefe. Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Frühstück, 3-Gang-Abendessen und zwei verschiedener Massagen sowie freier Eintritt in die hauseigenen Thermalbäder kosten pro Person ab zirka 306 Euro (368 Schweizer Franken).

Weitere Informationen gibt es unter www.MySwitzerland.com/Wellness und unter der gebührenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus 00800 100 200 30 mit persönlicher Buchungsberatung.

Quelle: Schweiz Tourismus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.