CSI: Miami 1.23 – Drogenwahn

Anzeige

Originaltitel: Freaks and Tweaks

Inhalt

In einer alten Scheune wird ein Mordopfer entdeckt. Als die Ermittler vor Ort sind, fallen Horatio ein paar Kanister ins Auge. Er kann die anderen gerade noch warnen, so dass alle das Gebäude verlassen können – bevor es in die Luft fliegt. Der Tatort ist nun wesentlich komplizierter geworden. Trotzdem stellt sich heraus, dass er Tote offensichtlich mit einem Billard-Queue erschlagen wurde. Ein Komplize des Täters ist schnell ausgemacht – und der erzählt, dass noch eine Frau mit Raum gewesen sei…
Calleigh erkennt an einem anderen Tatort das Opfer wieder: Dennis Harmon, ein enger Freund von Alexx Woods. Er wurde erschossen und ein Raub vorgetäuscht. Obwohl der Fall Alexx persönlich stark aufwühlt, übernimmt sie doch die Arbeit der Gerichtsmedizin. Doch die Indizien deuten in eine bestimmte Richtung und Alexx ist gezwungen, den Fall abzugeben…

Zitat
„Ja, ja… woher wissen Sie’n das?“
„Ich bin ein Hexer!“
Ein Junkie und Horatio Caine

Medien
CSI: Miami – Die komplette Season 1 [6 DVDs] bei AMAZON

Hinter der Story
Der Sprengstoff Trinitrotoloul (TNT) entwickelt eine Druckwelle von 6.900 Metern pro Sekunde.
Wir erfahren in der Geschichte noch etwas mehr über Horatios Bruder. Dessen Deckname im Undercovereinsatz war „Tin Man“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.