CSI: NY 2.1 – Sommermorde

Anzeige

Originaltitel: Summer in the City

Inhalt

Ein Freikletterer klettert die Fassade am Empire State Building hinauf. Plötzlich verliert er den Halt und stürzt in den Tod. Was zunächst wie ein Unfall aussieht, entpuppt sich bei näherem Hinsehen als mehr: Der Tote hält ein Handy in der Hand, auf dem er den Notruf gewählt hat. Er hat im 34. Stock gegen ein Fenster geklopft. In dem dortigen Büro finden sich Spuren eines weiteren Verbrechens: der Mitinhaber einer Anwaltskanzlei wurde erschossen. Niemand hat ihn an diesem Tag gesehen, aber eine Stechmücke bringt einen entscheidenden Hinweis…
Aiden, Danny und Stella untersuchen den Todesfall eines Dessous-Designers, der auf der Treppe vor seinem Haus ermordet wurde. Der Tote trug unter seinen Sachen einen Diamant-BH im Wert von mehreren Millionen Dollar. Todesursache sind innere Blutungen – der Tote hatte einen der Diamanten verschluckt, der hat sich durch einen Schlag auf den Brustkorb in die Speiseröhre gebohrt. Doch der Diamant ist eine Fälschung…
Aiden erhält einen Anruf und verlässt das Labor – eine Frau ist vergewaltigt worden, von dem gleichen Mann, der sie schon einmal vergewaltigt hat. Damals führte Aiden die Untersuchungen. Als sie die Kleidung des Opfers untersucht, findet sie keine Fasern des Täters. Ihr Hauptverdächtiger ist ein Mann names D. J. Pratt. Sie ist von seiner Schuld überzeugt und will den Beweisen etwas nachhelfen…

Zitat

„Ich weiß, Du möchtest gerne helfen. Aber das ist nicht unsere Aufgabe!“
Stella Bonasera zu Aiden Burn

Medien

CSI: NY – Die komplette Season 2 [6 DVDs] bei AMAZON

Anzeige

Hinter der Story

Der Mast auf dem Empire State Building.

Das Empire State Building ist ein Wolkenkratzer im New Yorker Stadtteil Manhattan. Mit einer strukturellen Höhe von 381 Metern – bis zur Antennenspitze rund 443 Meter – war das von 1930 bis 1931 in ungewöhnlich kurzer Bauzeit errichtete Gebäude nicht nur das höchste Gebäude New Yorks, sondern bis 1972 auch höchstes Gebäude der Welt. Seit der Zerstörung des World Trade Center bei den Anschlägen des 11. September 2001 ist es bis zur Fertigstellung des Nachfolgebaus One World Trade Center wieder das höchste Bauwerk der Stadt.
Im Allgemeinen wird das Empire State Building hauptsächlich als Bürogebäude genutzt. Fast alle Etagen bis zum 86. Stock sind mit Büros belegt, vor allem von Versicherungen, Leasingagenturen, Werbeagenturen, Kanzleien und Geldinstituten. Im Gebäude sind 73 Aufzüge von Otis installiert worden, die in Schächten mit einer Gesamtlänge von 11 Kilometern verkehren.
Das Empire State Building beherbergt zwei Aussichtsplattformen. Die erste von ihnen liegt in der großen Freifläche in der 86. Etage in 320 Meter Höhe. Von dort aus hat man eine gute Sicht über ganz New York City und die Metropolregion New York. An klaren Tagen ist eine Fernsicht von über 80 km durchaus möglich. Hinauf gelangt man mit Hochgeschwindigkeitsaufzügen. Diese Aussichtsplattform gilt als eine der am häufigsten besuchten Sehenswürdigkeiten der Welt.[1]

Zum Auftakt der zweiten Staffel zieht das Kriminallabor um. Das neue Gebäude ist wesentlich moderner und heller. Dass die Umgebung der Schauplätze sehr dunkel wirkte, war einer der Kritikpunkte, die unter anderem auch die Produzenten im Sender an der Serie hatten.
Sheldon Hawkes ist nach seinem Antrag in der letzten Folge der ersten Staffel nun in den Außendienst versetzt worden und muss sich bewähren. Sein großes Wissen kommt ihm dabei zu Hilfe.

[1] Quelle: Wikipedia, Eintrag „Empire State Building„, Autoren siehe dort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.