Erster Liebesweg der Schweiz in der Region Luzern – Vierwaldstättersee

Anzeige

Ein schweizweit einzigartiges Projekt: Auf dem neu eröffneten und einzigen „Liebesweg“ der Schweiz in Blatten/Malters in der Region Luzern – Vierwaldstättersee können Paare bei einer Wanderung durch die Natur in rund einer Stunde an verschiedenen Stationen die eigene Liebesbeziehungen reflektieren.

Der „Liebesweg“ in Blatten/Malters in der Region Luzern – Vierwaldstättersee ist ein einzigartiges Erlebnisprojekt, das in Zusammenarbeit mit einem Paartherapeuten, einem Seelsorger und kreativen Laien entstanden ist. Die Liebesweg-Begeher wandern in rund einer Stunde durch die Natur und reflektieren an den Stationen des 3,8 Kilometer langen Weges die eigenen Liebesbeziehungen auf intensive Weise.

Auf der Spazierstrecke, eingebettet in die traumhafte Natur rund um die frisch renovierte Wallfahrts- und Hochzeitskirche St. Jost in Blatten, werden Paare bei acht kreativen Haltestationen angeleitet, ihre Beziehung zu reflektieren. Die Wanderer werden aufgefordert, verschiedene Sichtweisen der gegenseitigen Beziehung zu diskutieren. Themen wie Vertrauen, Intimität, Geborgenheit, Sinnlichkeit, Zärtlichkeit und Sexualität werden auf dem Rundgang thematisiert.

„Der Weg fordert seine Besucher heraus, ihre Beziehung zu reflektieren und weiterzuentwickeln – ein echtes Liebesabenteuer, bei dem Tiefgründiges, aber auch Humorvolles seinen Platz hat“, so die Macher.

Weitere Informationen zum Urlaubsland Schweiz gibt es unter www.MySwitzerland.com und unter der gebührenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus 00800 100 200 30 mit persönlicher Beratung.

Quelle: Schweiz Tourismus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.