Prättigauer Alp Spektakel: Schweizer Alpkultur zum Anfassen

Anzeige

Echt, original und urchig geht es beim Prättigauer Alp Spektakel vom 11. bis 14. Oktober 2012 in den Graubündner Orten Küblis und Seewis zu. Hirten und Bauern bringen zum Abschluss des Alpsommers ihren Alpkäse, Kühe und Schafe ins Tal. Ein großer Alpabzug, ein farbenfroher Alpmarkt, spannende Älplerolympiaden, Kinderprogramm und viel Älplermusik sorgen für Stimmung.

Wein- und Käsefachleute zeigen auf, wie aus Milch feinster Prättigauer Alpkäse und aus Bündner Trauben köstlicher Wein gemacht wird. Dazu wird der beste Prättigauer Alpkäse gewählt. Für musikalische Begleitung sorgen Volksmusikgruppen. Am Sonntagmorgen, 14. Oktober, wird in der Kirche Seewis mit einer speziellen Jodlermesse auf den Tag eingestimmt.

Auf dem Programm stehen auch Höhepunkte wie der farbenprächtige Alpabzug mit über 100 geschmückten Tieren am 13. Oktober sowie das große „Rinderspektakel“ am 14. Oktober. Im Rahmen einer Viehschau werden auch Miss-Wahlen stattfinden: Die beste Prättigauer Alpkuh wird gekürt. Bei dieser Wahl zählt nicht nur Schönheit, sondern auch Robustheit, Milchmenge und -qualität. Auch Ziegen- und Schafhalter zeigen ihre schönsten Tiere.

Außergewöhnliche Wettkämpfe

Dazu wird am Samstag und Sonntag die Älplerolympiade für Familien und Gruppen durchgeführt: Gummistiefel-Zielwurf, Kuhglockenschießen und Kühemelken sind voraussichtliche Disziplinen. Zuschauen macht Spaß: Auch die Profis messen sich dann am Sonntag in verschiedenen Disziplinen und küren den Älplerkönig und die -königin: Karretten schieben, Zäune errichten und Lasso werfen heißt es bei diesem Wettkampf.

Kulinarischer Alpgenuss

Der große Alp- und Spezialitätenmarkt, bei dem rund 50 Anbieter eine breite Auswahl an Alpkäse, Wurst- und Trockenfleischspezialitäten, Backwaren oder auch Schafwollprodukte und (Kunst)-Handwerk bereithalten, fehlt am 7. Alp Spektakel ebensowenig wie der speziell auf Kinder zugeschnittene „Alpparcours“ mit Streichelzoo, Fischen im Bergsee, Eselreiten und Heugebläse-Rutschbahn. Und natürlich ist auch für eine vielseitige musikalische Unterhaltung gesorgt.

Anzeige

Auftakt mit Älplerznacht

Den Auftakt zum großen Spektakel bilden traditionsgemäß die beiden Älplerznacht-Abende vom Donnerstag und Freitag, 11. und 12. Oktober, in Küblis. Für musikalische Unterhaltung sorgen eine Alphorngruppe sowie die „Prättigauer Alpämeitiä“, eine Prättigauer Alpmusiker-Formation. Kulinarisch verwöhnt werden die Gäste im Schein von Kerzen und Petroleumlicht mit einer feinen Herbstsuppe, „Tschunggä“ (Schinken) im Brotteig, Salat und einem „süßen Träumli“.

Weitere Informationen gibt es unter www.alpspektakel.ch . Allgemeine Informationen zum Schweiz-Urlaub erhalten Interessierte unter www.MySwitzerland.com und unter der gebührenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus 00800 100 200 30 mit persönlicher Beratung.

Quelle: Schweiz Tourismus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.