CSI: Miami 2.10 – Der letzte Kick

Anzeige

Originaltitel: Extreme

Inhalt

Eine Frau fällt von einem Parkhaus. Doch sie war schon tot, bevor sie auf dem Boden aufprallte. Ihr Freund Tommy Chandler reagiert auf das Auftreten der Polizei ziemlich gelassen – er hält das ganze für ein Spiel, zu dem sie sich angemeldet hatte. Sie sollte auf eigenen Wunsch entführt werden und Tommy sollte sie befreien. Die Spuren an der Leiche deuten darauf hin, dass das Spiel irgendwann sehr ernst wurde – tödlicher Ernst…
Eric kommt zu spät zum Dienst. Er war in eine Schlägerei verwickelt, als er verdächtige Aktivitäten wahrnahm. Allerdings hat er damit ohne es zu wissen in eine Ermittlung von Frank Tripp eingegriffen. Der Hauptverdächtige im Fall einer Autoschieberei kann deswegen nicht belangt werden. Das Labor muss sich was einfällen lassen…

Zitat

„So war das nicht geplant! Es sollte doch nur ein Spiel sein!“
„Jetzt ist es kein Spiel mehr.“
Tommy Chandler und Horatio Caine

Medien

CSI: Miami – Die komplette Season 2 [6 DVDs] bei AMAZON

Anzeige

Hinter der Story

Der Darsteller von Tommy Chandler ist Chris Pine. In dem Film „STAR TREK“ von 2009 spielte er den jungen James T. Kirk. Er war zum Zeitpunkt, da diese Episode produziert wurde, 23 Jahre alt und hatte noch längere Haare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.