Ein Schweizer Winter für Genießer

Anzeige

Die Schweiz ist das Winterurlaubsland für Genießer – wer aktive Erholung und Entspannung sucht, findet in der Schweiz abseits der Pisten eine Vielzahl an Möglichkeiten, den Winter ganz sanft und naturnah zu genießen. Die Schweiz bietet alles für entspannende Winterurlaubstage: traumhaftes Alpenpanorama, 11 autofreie Winterurlaubsorte, authentische Hüttenerlebnisse, Schneesicherheit in 29 Skigebieten, die in über 2800 Metern Höhe liegen, entspannte Anreise mit dem perfekt getakteten öffentlichen Verkehr bis ins entlegenste Bergdorf und top-präparierte Winterwanderwege, die Genuss für alle Sinne bieten. Und so lauten die Top-Themen des Schweizer Winters 2012/2013 auch Entschleunigung und Genuss mit Fokus auf Winterwanderungen. Dies sind auch die Themen des neuen Urlaubsmagazins von Schweiz Tourismus „Schneeweiss“, das ab 25. September unter der kostenfreien Rufnummer 00800 100 200 30 und auf www.MySwitzerland.com bestellbar ist. Unter der Rufnummer können sich Gäste auch allgemein über den Schweizer Winter informieren und gleich ihren Winterurlaub buchen. Unter www.MySwitzerland.com/winter ist eine Vielzahl von genussvollen Themen aufbereitet: die schönsten Winterwanderungen, unvergessliche Winterausflüge, aktuelle Winterangebote und alles zu den Winter-Urlaubsorten, dazu ab November 2012 in neuem Design der täglich aktualisierte Schneebericht für rund 250 Wintersportorte.

Aktive Erholung und Entschleunigung mit Fokus auf traumhafte Winterwanderungen sind dieses Jahr die Top-Themen des Schweizer Winters. Schweiz Tourismus und seine Partner haben für die kommende Saison eine Fülle von genussvollen Aktivitäten zusammengestellt: gemütliche Wanderungen durch traumhaft verschneite Winterlandschaften, urige Bergbeizen mit typischen Schweizer Spezialitäten und Sonnenbadeplätze in bezaubernder Winter-Bergkulisse und auf Augenhöhe mit den Viertausendern, von denen sich in der kleinen Schweiz sagenhafte 48 Stück aufreihen.

Sanfte Winteraktivitäten führen auf leisen Sohlen durch verschneite Landschaften auf Winterwanderwegen, Schneeschuhrouten und hervorragend präparierten Langlaufloipen. Entspannte Alternativen zum Pistenspaß gibt es in allen Wintersportregionen der Schweiz. Sagenhafte 111 Kilometer Winterwanderwege laden in Davos Klosters zum genusssvollen Wandern durch traumhaft verschneite Landschaften ein. Der Winterabstieg von der Ischalp über Clavadel nach Davos ist einer dieser traumhaften Winterwanderwege. Die leichte Wanderung führt in zweieinhalb Stunden durch malerische Wälder und aussichtsreiche Abschnitte. Einzigartige Aussichten auf den Säntis, Flumserberg und Walensee genießen Winterwanderer auf dem Panoramaweg Chäserrugg (2262 m ü. M.) im Churfirstengebiet. Schneeschuhläufer finden in den Freiburger Alpen und im Val d’Anniviers (Wallis) auf jeweils über 120 Kilometern markierten Schneeschuhtrails ihr Paradies.

Auf den Straßen haben die Fußgänger Vortritt – Stau gibt es höchstens mal beim Weihnachtsbummel vor den Schaufenstern oder in den Geschäften. Die Piste endet meist vor der Haustür und für Mobilität sorgen leise Elektroautos: in den 11 autofreien Ferienorten der Schweiz Zermatt, Saas-Fee, Braunwald, Stoos, Riederalp, Bettmeralp, Wengen, Mürren, Belalp, Rigi und Melchsee-Frutt.

Ab sofort ist das Urlaubsmagazin von Schweiz Tourismus „Schneeweiss“ im Internet unter www.MySwitzerland.com bestellbar. Das reich bebilderte Urlaubsmagazin macht Lust auf den Winterurlaub in der Schweiz und erleichtert die Reiseplanung mit vielfältigen Tipps und Anregungen in seinen Geschichten sowie einem Serviceteil. Die erste Winter-Ausgabe des neuen Magazins widmet sich vielen genussvollen Winter-Themen: So vereint das Magazin Storys über Wandern im Winter, über die Erlebnisse einer Skilehrerin, die besondere Nacht in den Iglu-Dörfern der Schweiz, schneesichere Wintersportorte, die Fastnacht in Basel und eine traumhafte Winterreise in Bildern. Informationen über Schweizer Produkte mit Kultcharakter finden sich ebenso wie ein Serviceteil zu Anreise und Reisen in der Schweiz mit dem öffentlichen Verkehr sowie zu Angeboten und kaminfeuerwarmen Unterkünften.

Viel Service und Informationen zum Winter gibt es auf www.MySwitzerland.com/winter: die 120 schönsten Winterwanderungen in allen Urlaubsregionen und einen Winterwanderweg-Finder, unvergessliche Winterausflüge, aktuelle Winterangebote und alles zu den Winter-Urlaubsorten. Dazu findet der Gast aktuelle Pauschal- und Unterkunftsangebote für jede Saisonperiode und jedes Budget sowie eine praktische Suchfunktion, mit deren Hilfe er durch eine Vielzahl von individuellen Abfragekriterien seinen perfekten Winterurlaubsort finden kann.

Wer die passende Unterkunft sucht, findet auch eine große Auswahl bei den Themenhotels der Schweiz: von „Typische Schweizer Hotels“ über „Swiss Historic Hotels“ und „Design & Lifestyle Hotels“ bis zu „Swiss Deluxe Hotels“. Dazu eröffnet die Suchmaschine unter www.MySwitzerland.com/hotels auch die komfortable Suche nach „Preiswerten Hotels“, „Wellness Hotels“ oder „KidsHotels“ in der gewünschten Region.

Der dieses Jahr komplett neu designte Wintersportbericht auf www.MySwitzerland.com liefert ab 15. November 2012 jederzeit und überall userfreundlich Informationen über die aktuellen Schneeverhältnisse, offene Anlagen und Pistenkilometer, Pistenkarten, Skipasspreise und das Wetter von rund 250 Wintersportorten. Den Schneebericht mit vielen Zusatzfunktionen gibt es auch als iPhone-App „Swiss Snow“ und in einer Android-Version. Unter www.MySwitzerland.com/mobile können sich User neben diesen Apps einen praktischen „City Guide“ mit integrierter Karte, den interessantesten Orten und aktuellen Veranstaltungen für die Städte Zürich, Basel, Bern, Lausanne, Luzern, Lugano, Genf herunterladen sowie den „Swiss Events Calendar“ mit allen Events, Konzerten, Ausstellungen, Festivals und Sportevents – immer auf dem neuesten Stand. Ab Ende Oktober finden iPad-Nutzer dort auch eine informative und interaktive Winterbroschüre mit allem Wissenswerten zum Schweizer Winter auf ihr „Tablett“ serviert. Neu gibt es ab 1. November 2012 die iPhone-App „Swiss Winter Hike“: 36 ausgewählte genussvolle Winterwanderungen präsentiert die App mit detailliertem Kartenmaterial und zusätzlichen Wanderinformationen wie Höhenprofil zu allen Routen.

Quelle: Schweiz Tourismus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.