Hallo Welt!

Anzeige

Was für ein Anblick! Nachdem wir mit einer Stunde Verspätung vom Flughafen Paris gestartet sind, da wegen des Kälteeinbruchs die Flugzeuge erst noch enteist werden mussten, haben wir immerhin fünfzehn Minuten beim Flug über den Atlantik wieder aufgeholt. Um 7.30 Uhr morgens Ortszeit hätten wir landen sollen, aber die kleine Verspätung macht nichts: Der Anschlussflug, der uns weiterbringen soll, hebt erst um viertel vor elf ab. Jetzt aber befinden wir uns erstmal im Landeanflug auf Rio de Janeiro, eine neue Welt erwartet uns – der Kontinent Südamerika…

Thomas Cuisinier

Chefredakteur der ErlebnisPostille.

Ein Gedanke zu „Hallo Welt!

  • 24. März 2014 um 18:23
    Permalink

    Dann wünsche ich diesem neuen Projekt ebenfalls einen guten Start!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.