CSI: Miami 3.2 – Der letzte Zeuge

Anzeige

Originaltitel: Pro Per

Inhalt

„Duce Duce“, ein Veranstalter und Modeschöpfer, gibt eine Party, als von einem vorbeifahrenden Schnellboot auf die Gäste geschossen wird. Eine Frau ist tot. Das Boot wird aufgebracht, dabei stellen die CSIs fest, dass jemand zurückgeschossen hat: Duce Duce selbst. Er verdächtigt seinen alten Partner, Byron Middlebrook. Dieser wird festgenommen. Er kommt auf Kaution frei und kann Duce Duce noch im Gerichtssaal so provozieren, dass ihn dieser angreift und drei Tage Ordnungshaft aufgebrummt bekommt. Middlebrook hat seine früheren Gefängnisaufenthalte dazu genutzt, sich in Jura fit zu machen und nun nutzt er sämtliche juristischen Tricks, um die Ermittlungen zu sabotieren. Horatio und seinen Leuten läuft die Zeit davon, als Middlebrook seine kriminellen Kontakte spielen lässt und Leute in Gefahr bringt…

Zitat

„Drive-by Miami Style.“
Horation Caine

Medien

CSI: Miami – Die komplette Season 3 [6 DVDs] bei AMAZON.de – hier klicken zum Kaufen!

Anzeige

Hinter der Story

Im Vorspann dieser Episode klafft eine Lücke: Rory Cochrane (Tim Speedle) fehlt – und es gibt noch keinen Ersatz für ihn.
Ein Anschlussfehler in der Episode: In der Aufnahme mit den Polizeitauchern auf dem Boot sieht man deutlich, dass diese einen grünen Aufkleber auf ihren Flaschen haben, der unter Wassser allerdings auf magische Weise verschwunden ist. Der Aufkleber ist ein Hinweis darauf, dass die Flaschen so genanntes „Nitrox“, sauerstoffangereicherte Luft, enthalten. Tauchen mit Nitrox erfordert eine spezielle Ausbildung. Da sauerstoffangereicherte Luft weniger Stickstoff enthält, können die Taucher ihre Tauchzeiten unter bestimmten Bedinungen verlängern. Außerdem ist der Effekt des restlichen Stickstoffs auf die Hirntätigkeit nicht so stark. Unterwasserfotografen tauchen gern mit Nitrox, da sie sagen, dass sie dann „klar genug im Kopf“ bleiben, um die komplizierten Mechanismen ihrer Kameras fehlerfrei bedienen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.