C.S.I. Staffel 4

Anzeige

Die Staffel 4 von „C.S.I. – Den Tätern auf der Spur“ war die bislang beste der Serie. Es gab keine wirklich schlechten Folgen, manche waren eben nicht ganz so gut wie andere, aber es hielt sich durchgehend ein hohes Niveau. Es wurden zwar auch kleine persönliche Geschichten in die Staffel eingebaut, aber die Politik spielt keine so große Rolle. Selbst der Sheriff, der ab und zu aufkreuzt, hat Verständnis für die Probleme, die das CSI bei seiner Arbeit hat.
Das DVD-Set wartet mit einer Menge Extras auf. Viele Episoden sind mit Audiokommentaren versehen, so dass man nochmal einen speziellen Einblick in die Geschichten bekommt. Außerdem gibt es mehrere Filme, die dem Zuschauer einen Blick hinter die Kulissen geben. Unter anderem werden die Dreharbeiten in Las Vegas selbst näher beleuchtet, was zeigt, dass entgegen Behauptungen, die im Internet kursieren, die Serie nicht nur in Studios in Hollywood gedreht und mit Archivmaterial aufgehübscht wird. Wir erfahren beispielsweise, dass Außenaufnahmen in Las Vegas immer eine Herausforderung sind, weil dort nichts für Dreharbeiten abgesperrt oder geschlossen wird. Der Schadensersatz für Einnahmeausfälle wäre viel zu hoch, das kann sich das Studio nicht erlauben.

Hier sind sämtliche Folgen der Staffel 4:

Anzeige

Medien

„CSI – Den Täter auf der Spur Staffel 4“ (6 DVDs) bestellen bei:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.