Neu bei TUI Fernreisen: Flugrundreisen über die US-Westküste

Anzeige

Bis Ende April buchen und bis zu 250 Euro sparen

Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten ist auch gleichzeitig das Land der unbegrenzten Weiten. Zwischen den zahlreichen Nationalparks und Weltmetropolen der US-Westküste liegen mehrere hundert Kilometer. Viel Zeit, die man bei einer Rundreise im Auto verbringt. Mit TUI, Deutschlands führendem Reiseveranstalter, können Urlauber ab Sommer 2014 den Westen der Vereinigten Staaten entspannt mit einer Kombination aus Privatflugzeug, Zug und Bus erkunden. Wer bis zum 30. April bucht, spart mit den Frühbucherrabatten bis zu 250 Euro auf ausgewählten Reiseterminen.

Die Erlebnisrundreise „Wings above America’s National Parks“ startet in Los Angeles. Von dort aus geht es über Monterey weiter nach San Francisco, wo die bekanntesten Sehenswürdigkeiten wie die Golden Gate Bridge oder Alcatraz auf dem Programm stehen. Weitere Stationen sind unter anderem die Spielermetropole Las Vegas, eine Fahrt über die weltberühmte Route 66 ins Monument Valley sowie die Naturspektakel im Yosemite, Grand Canyon und Bryce Canyon Nationalpark Park. Die elftägige Rundreise kostet ab 1.959 Euro pro Person (inklusive 250 Euro Frühbucherrabatt) mit Halbpension und Unterkunft in guten Mittelklasse- und Komfort-Hotels bei eigener An- und Abreise. Im Preis inbegriffen sind die Inlandsflüge, Bus- und Zugfahrten, Besichtigungen sowie Stadtrundfahrten durch San Francisco und Los Angeles.

Etwas kürzer ist die Erlebnisreise „Wings over the West“ ab/bis Los Angeles. Die neuntägige Reise führt die Teilnehmer über Las Vegas zum Grand Canyon und Yosemite Nationalpark, in das California Wine Country und nach San Francisco. Eine deutsch-sprachige Reiseleitung bietet neben dem einzigartigen TUI Fernreisevorteil der garantierten Durchführung ab zwei Personen bei beiden Erlebnisreisen besonderen Mehrwert. Die Rundreise kostet ab 1.639 Euro pro Person (inklusive 200 Euro Frühbucherrabatt) mit Halbpension und Unterkunft in guten Mittelklasse- und Komfort-Hotels bei eigener An- und Abreise. Unter anderem sind geführte Touren durch die Nationalparks, der Besuch des Napa Valley und Sonoma mit einer Weinprobe sowie die Inlandsflüge und Busfahrten im Preis eingeschlossen.

Zu beiden Rundreisen können Flüge zu tagesaktuellen Preisen auf www.tuifly.com zugebucht werden.

Wer die US-Westküste lieber ganz individuell in eigenem Tempo erleben möchte, für den ist die Urlaubsform „Meine Reise à la carte“ genau das Richtige. Dabei wird die Route mit einzelnen Bausteinprodukten von Anfang bis Ende passgenau auf die Wünsche jedes Urlaubers zugeschnitten.

Information und Buchung in allen TUI Reisebüros oder auf www.tui.com/fernreisen/

Quelle: TUI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.