CSI: NY 5.03 – Über den Wolken

Anzeige

Originaltitel: Turbulence

Inhalt

Mac Taylor befindet sich auf einem Flug von New York nach Washington, als die Leiche eines Skymarshalls in der Toilette gefunden wird. Taylor ordert an, dass der Flug nach New York zurückkehrt. Da der Täter aber die Waffe des Marshalls gestohlen hat, beginnt Mac mit den Ermittlungen noch während des Flugs. Über die Nummer der Dienstmarke stellt sich heraus, dass das Opfer nicht der betreffende Skymarshall war. Danny Messer und Don Flack finden diesen tot in seiner Wohnung – erschossen. Das Opfer aus dem Flugzeug war ein flüchtiger Verbrecher. Nach der Landung werden die Passagiere untersucht und das Flugzeug. Die Ermittler finden einen Beutel mit dem gestohlenen Ausweis des Airmarshalls und 10.000 kanadische Dollar. Es sieht so aus, als hatte der Tote vor, das Flugzeug nach Kanada zu entführen. Dann wurde er erstochen – doch warum, und: womit?

Zitat

„Glauben Sie, der Täter will das Flugzeug entführen?“
„Er hat den einzigen Mann entwaffnet, der ihn stoppen konnte!“
Eine Stewardess und Mac Taylor

Medien

Die komplette Staffel 5 von „CSI: NY“ gibt es unter anderem hier:



LOVEFiLM - kostelos testen

Anzeige

Hinter der Geschichte

Wie auch im Original, so kommt es bei den deutschen Übertragung mitunter dazu, dass sich Titel wiederholen. So wie bei dieser Folge, „Über den Wolken“ war bereits der Titel der Episode 1.09 von „C.S.I.“.

Kritik – Achtung, Spoiler!
Don Flack wirbt in dieser Folge Terrence Davis als „Spitzel“ an. Die Geschichte selbst ist spannend und mal wieder überraschend. Nach der etwas schwachen Folge 1 nimmt die Staffel 5 noch doch so langsam an Fahrt auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.