Urlauben in Salzburg, da weiß man, was man hat!

Anzeige

Langweilig wird es einem bestimmt nie bei einem Urlaub in Salzburg. Jede Menge zu sehen gibt es in dem malerischen Städtchen, welches umrandet von Bergen im Nordwesten von Österreich liegt. Wer sich erholen möchte, und aber gleichzeitig auch etwas sehen möchte, der ist hier mehr als nur richtig.

Einzelzimmer in Salzburg

Als Unterkunft steht eine Vielzahl von Hotels in Salzburg zur Auswahl (Infos hier). Direkt im Stadtzentrum laden geschichtsträchtige Hotels ein, aber auch modernere, mit einem gewissen Charme gezeichnete Unterkünfte säumen das Stadtbild der Hotels in Salzburg. Wer jedoch lieber etwas ländlicher wohnen möchte in seinen Ferien, der wird am Stadtrand bestimmt auch fündig werden.

Salzburg und die historische Altstadt laden wirklich zum Verweilen ein und auch ein Verlangen nach exquisiten Speisen kann in der Mozartstadt gestillt werden. Im Stadtteil Mülln befindet sich das Augustiner Bräu, welches mit einem schönen Gastgarten vor allem in den Sommermonaten ein sehr beliebter Ort für Touristen, aber auch Einheimische ist. Gleich nebenan ist das Haubenlokal „Esszimmer“ von Andreas Kaiblinger angesiedelt. Dieser versteht es, gemeinsam mit seinem Küchenteam, seine Gäste auf jeder Ebene zu verwöhnen, so wie es kein anderer in der Stadt schafft.

Rezeptionsbereich im Hotel Scherer

Bevor man sich jedoch nur dem Schlemmen widmet, sollte man daran denken, dass es bei einem Urlaub in Salzburg noch viel mehr zu sehen gibt. Die Altstadt ist geprägt von vielen Kirchen und Museen. Das Wahrzeichen von Salzburg thront hoch oben über der Stadt auf dem Mönchsberg, nämlich die Festung Hohensalzburg. Doch auch das Haus der Natur (vor allem beliebt bei Familien mit Kindern), Mozarts Geburtshaus oder der Zoo Salzburg sind gern gesehene Ausflugsziele. Die sportlichen Urlauber, werden vor allem auf den wunderbar angelegten Radwegen, in den Thermen des Salzburger Landes oder auf den nahe gelegenen Bergen ihren Spaß haben.

Ein Urlaub in Salzburg ist auf jeden Fall für jeden, ob Groß oder Klein, ein unvergleichliches Erlebnis und jeder sollte sich einmal mit einem Besuch dort selbst verwöhnen und sich etwas Gutes tun. Für noch mehr Infos klicken Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.