Badestellen im Nordosten Deutschlands mit hervorragender Qualität

Anzeige

Das reinste Vergnügen: Das Badewasser in Mecklenburg-Vorpommern ist nach Angaben des Ministeriums für Gesundheit und Soziales des Landes sowohl an der Ostsee als auch in der Seenlandschaft von hervorragender Qualität. Rund 96 Prozent der 486 geprüften Badestellen im Nordosten kann danach eine sehr gute oder gute Wasserqualität bescheinigt werden. Die Qualität der Badegewässer in Mecklenburg-Vorpommern wird von den Gesundheitsämtern über die gesamte Saison vier- bis fünfmal überprüft. Die aktuellen Messwerte sind auf einer interaktiven Badegewässerkarte (www.badewasser-mv.de) online abrufbar. Ebenso kann eine kostenlose App für Smartphones und Tablets geladen werden.

Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.